Layla 3g von echo

von Wujack, 06.12.05.

  1. Wujack

    Wujack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    7.03.07
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.05   #1
    Huhu

    wie ihr seht bin ich ganz neu hier ! also erstmal ein halloo :)

    jetzt zu meiner frage, leider hab ich bei der suchfunktion nichts gefunden!

    ich hab vor mir das layla 3g von echo zu kaufen für einen powermac 1.8
    hat jemand mit diesem produkt und in der kombination mac schon erfahrungen gemacht und kann mal eben kurz paar erfahrungen dazu posten!
    und wie sind die preamps an dem interface von der quali und latenz ?

    das war es erstmal - danke schon mal für die hilfe !:great:
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 06.12.05   #2
    Ersteinmal willkommen im Board - aber ACHTUNG - es kann süchtig machen :D !

    ..........wie immer, ist das relativ - es hängt nämlich davon ab, was Du damit machen willst. Beschreibe mal was du mit der Layla vorhast und und auf welchem Level Du recorden willst ?

    Topo :cool:
     
  3. Wujack

    Wujack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    7.03.07
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.05   #3
    ich will damit 1 sänger aufnehmen und ne gitarre in guter quali . dann möchte ich noch 1 paar studio boxen drann hauen und ggf wenn die preamps nicht so gut sind noch vorverstärker nutzen und kopfhörer halt an das interface !
    und mich würd ma interessieren wie die software is .. is es übersichtlich mit dem routen usw ?
     
Die Seite wird geladen...

mapping