LCA - Low competence oder unzuverlässiger User Award

von Primex, 08.02.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 08.02.06   #1
    Hallo,

    ich hatte es schonmal angesprochen. Da mich hier einige User mit ihren Antworten stören auf Grund von, in meinen Augen, falscher Beratung durch fehlendes Wissen und Spamdrang, würde ich gerne vorschlagen so etwas wie ein LCA - Low competence award oder unzuverlässigser User auf die Beine zu stellen.

    Ich hab prinzipiell nichts gegen Leute die hier reinkommen und dann dazulernen. Aber wir haben hier eine im Board, die es anscheinend nicht für möglich halten was dazu zulernen. Die geben in jedem Thread ihren gleichen Müll von sich (siehe "DC666" oder "Overdriver" u.v.a.).

    Man könnte das auch über die Karmapunkte machen, dass es negative geben sollte und das diese nachzulesen sind bei jedem User. Ich frag mich sowieso wo manche User hier ihre ganzen Punkte herhaben...:confused: Da diese Punkte ja Kompetenz wiederspiegeln sollen kann ich das erst Recht nicht nachvollziehen!

    Vielleicht kann man eine Lösung finden!

    Gruß
    Robert
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 08.02.06   #2
    Ich habe schon mehrmals die Moeglichkeit genutzt negativ zu bewerten.... die Folge davon war IMMER das der User darueber in der Beschwerdecke gejammert hat, und andere User (auch kompetente!, und solche die sich bereits ueber die gleichen USer beschwert hatten) Mitleidspunkte verteilt haben.

    Sehr muehselig, und sehr aergerlich.


    Was einen LCA betrifft, der eine oder andere haette den mit Sicherheit verdient, aber Johannes hatte ja im anderen Thread schon die Moeglichkeit angesprochen, das es User geben wird die sich Muehe geben werden diesen Award zu bekommen.
     
  3. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 08.02.06   #3
    Nette Idee....aber letzten Endes lässt man sich damit imho genau auf das Niveau herab, gegen das man ankämpfen will.

    Ausserdem wird das extrem schwer, da Grenzen zu ziehen. Das ist schon bei positiven Awards so. Bei negativen, einer viel heikleren Sache, wird das ein Fiasko. Wer soll das definitiv entscheiden...

    Im übrigen: viel gefährlicher sind die Leute, bei denen das nicht so auffällig ist, dass sie Müll schreiben. Und da gibt es auch einige.

    Gabs mal, wurde bewusst abgeschafft. Schon positive Bewertungen verleiten zum Pushen. Die Möglichkeit, negativ zu bewerten, würde aber wahrscheinlich noch viel schneller dazu verleiten, Leute, die man aus irgendeinem Grund nicht mag, plattzumachen. Und wenn X, berechtigterweise, Y schlecht bewertet, wird Y einfach aus Troz auch X schlecht bewerten. Unter irgendeinem fadenscheinigen Vorwand. Kenn man ja von eBay....

    Sie spiegeln eben keine Kompetenz wider und sollen es auch nicht.


    PS: für jede Aussage "Strat kann kein Heavy Metal", "EMGs sind voll die heavy PUs", "geleimter Hals hat voll mehr Sustain als geschraubt, ey!", "Epi is scheisse" etc.pp könnte man einen LCA verleihen...aber dann verliert man die Übersicht :D
     
  4. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    26.298
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.408
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 08.02.06   #4
    Ja, ich denke, dass so ein Kasper-Award eher den Effekt haben wird, dass es Leute gibt, die sich anstrengen um ihn zu kriegen. Wenn also, dann müsste er mit anderen negativen Eigenschaften verknüpft sein...
     
  5. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 08.02.06   #5
    Ich erinnere hier nochmal an das schwarze Trikot bei der Tour de France. Das gabs mal eine Zeit lang für den letzten der Gesamtwertung, mit der Folge, dass die Fahrer "Stehversuche" gemacht haben, nur um letzter zu werden. Ich glaube, daraus sollten wir eine Lehre ziehen ... ;)
     
  6. tiuu kuik

    tiuu kuik Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    17.02.06
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Celle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 08.02.06   #6
    Hallöchen,

    eine sehr gute Idee. Zumindest das Karma sollte in negativer Richtung erweiterbar sein.
    Bisher können nur Mods negativ bewerten, normale Kollegen nicht.

    Ab einer gewissen Anzahl von Minuspunkte sollte diese LCA-Kennzeichnung automatisch eingeblendet werden.
     
  7. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 08.02.06   #7
    Also ich würde es es eigentlich auch sehr begrüßen - ABER in einem Forum dieser Größe darf es nicht möglich sein, jemanden öffentlich an den Pranger zu stellen, das würde in totalem Chaos und endlosen Streiterein ausarten!
    Wenn man im Forum schon ein bisschen länger unterwegs ist, merkt man doch mit der Zeit, welche User sinnvoll zu Themen beitragen, und welche ständig irgendeinen Quark verzapfen, in welcher Form auch immer...
    Und für ganz harte Fälle steht jedem User frei, die "Ignore"-Funktion zu nutzen...
    My two cents ;)
    Gruß
    -Lennart
     
  8. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 08.02.06   #8
    Die Problematik wird gewissermaßen im internen Bereich auch schon besprochen. So einen Vorführeffekt sehe ich als ein falsches Mittel an. Die Moderation hat bestimmte Mittel und sollte sie meiner Meinung nach auch einsetzen.
     
  9. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 08.02.06   #9
    Negativ bewerten für jeden User endet in einem Chaos, das kann ich dir jetzt schon sagen. Da wird dann wegen jeder Kleingkeit minus bewertet und was nützt es uns, dass Overdriver dann vielleicht - 167 Karma und nen Award hat ? Das wäre mir persönlich scheissegal, da es nichts an der Problematik ändert. Im Endeffekt kriegt er nur mehr Aufmerksam, da jeder darauf wartet, dass er wieder einen dummen Thread eröffnet.
    Meie Meinung ist da einfach: Wenn man sich die Boardregeln anschaut wird in so einem Falle gegen 2 bzw. 3 Regeln verstoßen, die jeweils den Regeln nach auch mit Verwarnungen und Sperrungen geahndet werden. Dies sollte konsequent durchgezogen werden. Entweder ein User kommt zur Besinnung oder er wird von der Diskussion ausgeschlossen.

    Zum Anprangern: Wir hatten mla die nette Inhaftierungsfunktion, die wurde gerade wegen dieser Anprangerei abgeschafft wenn ich mich recht entsinne
     
  10. Lum

    Lum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    1.055
    Kekse:
    17.788
    Erstellt: 08.02.06   #10
    Es ist aber halt echt scheiße, wenn jemand sich hier informiert und dann halt blauäugig aufgrund eines "MarkeXY Rocks 4 Life !!!!1" einen Fehlgriff macht.
    Sowas tut dann doch schon sehr weh und meiner Meinung nach, sollten User, welche nichtmehr nur eine "Marke" empfehlen, sondern sie jedem User mehrfach suggerieren und wie Marketingleute der "Firma" reden "gekennzeichnet" sein. Es sollte eben auch ein Neuling im Board sehen "Hey der User hier, der hat schon soo viel Mist geredet, sei etwas misstrauiger".

    Klar ist sowas grottenschlecht für den Ruf des Users, aber bei so manchem Gespamme und Geflame was ich hier lese, haben es manche nicht anders verdient.
     
  11. Sky

    Sky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    26.08.16
    Beiträge:
    819
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    6.366
    Erstellt: 08.02.06   #11
    Ich persönlich halte von so einem LCA nichts, muss es denn für alles ein/e Award/Kennzeichnung geben? Es gibt immer noch das Recht auf freie Meinungsäußerung, sollte es zumindest geben. Und wenn irgendein User der Ansicht ist, dass ein, ich nehme Mal das Beispiel von Ray: "geleimter Hals hat voll mehr Sustain als geschraubt, ey!", ist das eben so.

    Wenn es jemanden stört, oder nicht der Ansicht ist, kann er sich dazu ja äußern. Ein Board lebt durch Kommunikation, und wenn alle die gleiche Meinung hätten, gebe es hier nicht mehr viel zu sagen.

    Des Weiteren muss man auch die soziale Seite sehen, es ist für den User bestimmt nicht schön, als irgendwas schlechtes abgestempelt zu werden, nur weil er eine andere Meinung als der andere hat.

    Anders sieht es aus, wenn man gegen definierte Boardregeln verstößt. Weil da der User sehen kann, was er darf und was er lieber sein lassen sollte. Hält er sich nicht daran, gibts Verwarnungspunkte. Das aber auf verschiedene Meinungen, auch wenn sie ganz klar falsch sind, zu konvertieren, halte ich für den falschen Weg.
     
  12. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 08.02.06   #12
    ALso an sich keine schlechte Idee, nur stimme ich den anderen zu: Das würde im totalen Kaos enden.

    Aber wie wäre es denn wenn man einen User der negativ auffällt das erste mal vür 5 tage sperrt, beim zweiten mal 1 Woche, dann 1 1/2 Wochen, dann 2 und sollte er dann noch nerven: good Bye.

    Wäre sowas möglich?
     
  13. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 08.02.06   #13
    Wurde schonmal gemacht und ich fand diese Art nichtmal so schlecht. Da war afaik einmal Speedy und einmal irgendein ZakkWylde Nick, die für ich glaube 12 Tage gesperrt wurden.
    Ich glaube bei 5/10 Verwarnpunkte kurzzeitige Sperre. Wenn danach noch die letzten Punkte aufs Verwarnkonto kamen und es voll war, dann Abflug.

    Vielleicht so machen : 7 oder 8/10 Punkte Sperrung für eine Woche. Wenn danach noch Spam -> Abflug.
    Verwarnungen sind glaube ich eh nur für einen bestimmtne Zeitraum, die laufen irgendwann ab.
     
  14. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 08.02.06   #14
    Wer sowas macht, dem ist allerdings eh nicht zu helfen.

    Man muss nicht mal viel Ahnung von der Materie haben, um gewisse Tips aussortieren zu können. Das gilt schon für die meisten definitiven Tips ("kauf kein X, kauf NUR Y"). Dann merkt man es am Ton ("XY rooooooocks!!!!!!:great: :D :rock:"). Man merkt es am allgemeinen Schreibstil des Users, oder auch schlichtweg an der Kombi aus Namen, Avatar und Signatur. ;)
     
  15. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 08.02.06   #15
    Könnte man da nicht evtl. durch die Software eine art Karmasperre einrichten, dass der User nicht bewertet werden kann? Verwarnungspunkte halten zum Beispiel ein halbes Jahr, kann man das nciht auch so machen, dass das negative Karma auch ein halbes Jahr bestehen bleibt? oder meinetwegen nur ne woche oder nen monat...

    MfG

    Edit: Hier müsste irgendwo ein Stickey sein, in dem das Verwarnsystem erklärt ist.
    Kurz: 6 Punkte -> 2 Wochen Freizeit. Punkte halten normaler weise ein halbes Jahr
     
  16. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    26.298
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.408
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 08.02.06   #16
    Ja, wir hatten mal einen "Knast". Aber das war eine andere Forensoftware... für vBulletin gibt's das leider nicht und der Aufwand, so was selbst zu schreiben ist zu hoch ;)
     
  17. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    26.298
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.408
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 08.02.06   #17
    Da hast Du schon recht - aber letztlich trägt IMMER der Käufer das Risiko eines Fehlkaufs.

    Dieses Forum hilft vielen ganz entscheidend dabei, Fehlkäufe zu vermeiden, aber es verhindert sie nicht. Wenn jemand einen Tipp sucht, muss er sich schon noch die Mühe machen, diesen Tipp zu verifizieren.
     
  18. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    26.298
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.408
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 08.02.06   #18
    Theoretisch kann man mit Software hier so ziemlich alles machen ABER das hat prinzipiell IMMER 2 Haken:

    1. Wir haben wenig Zeit :(

    2. Zu viele Hacks behindern erheblich Software-Updates, die künftig kommen, was zur Folge hätte, dass neue Features nicht oder nur schwierig eingebaut werden können.
     
  19. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 08.02.06   #19
    Ok, dann wird einfach fröhlich gesperrt bei exzessivem "Forum-nerven" :D

    Naja, aber ich denke mal dass es reichen sollte, wenn man wirklich nach 6 Punkten Sperre für ein, zwei Wochen macht und als nächste Stufe eine permanente Sperre anwendet.
     
  20. Josh TE

    Josh TE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    751
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 08.02.06   #20
    Ich wäre hier für eine Dünnsinn-Ecke. Da kann man sich dann sinnloses Zeug von der Seele
    schreiben und es wird dann sofort nach Eintrag automatisch gelöscht;)
    .............so wie diesen Satz zum Beispiel:D

    Thema: Wer soll denn hier schon entscheiden , was sich zum Dünnsinn, sprich geistiger Bildungsresistenz, gesellt und was nicht. Ich mein wenn jemand einen Schwachsinnigen Threat eröffnet und es finden sich eine Menge die darauf eingehen (also ernsthaft), dann scheint es ja Bedarf zu geben. Mich nerven ja auch schon langsam dieses ständige:
    Ich will klingen wie Metallica, welches Pedal...........
    Welchen Amp für Nu-True-Science-Metal.........
    Wer ist besser Satriani, Vai oder Petrucci..........
    Wie kann ich auf einer A-Gitarre laut oder leise spielen.............

    Also wem würdet ihr einen LCA verleihen??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.