Leadsheet etc. schreiben. Hlfe

von Cramer, 22.04.06.

  1. Cramer

    Cramer Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    16.05.06
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.06   #1
    Hallo!
    Ich möchte gerne übersichtlich ein System haben um alle Songs die ich spiele aufzuschreiben.

    Ich bin Keyboarder, Für mich sind also hauütsächlich die Akkode wichtig. Jedoch will ich mich bei machen Liedern an Texten orientieren, also sie auch stehen haben. Und wenn ich ein Solo spiele (dass nicht improvisiert ist sondern genau so klingen muß! (oder auch Intro) dann soll as mit Noten da stehen.

    Wie kann ich denn das am besten machen? (Bei einigen Liedern, die ich wirklich gut kenne, brauche ich dann wieder nur Akkorde und genaue Beschreibung des Ablaufs (also kein richtiges Leadsheet mit Melodiestimme und Text.
    Mit was macht Ihr das und wie seiht denn das aus? (Gibt es da vielleicht Vorlagen? (Denn mit Word so etwas zu basteln ist eher umständlich.

    Dank Euch.
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 22.04.06   #2
    Hi,
    ich verschiebe das mal, wiel das hier nicht sooo richtig hinpasst. Aber die Frage ist schon interessant.

    Gruß
    Thorsten
     
  3. TritonFreak

    TritonFreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    835
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    868
    Erstellt: 22.04.06   #3
    Hi !

    Das was du vorhast geht mit Cakewalk 9.
    Einfach Melodiestimme einspielen, Text eingeben (ist etwas umständlich und gewühnungsbedürftig aber geht) und Akkord-Symbole einfügen.
    (Du kannst sogar wenn du willst Gitarren-Tabs einfügen, falls euer Gitarrist nicht weiß wie ein "Eb-Moll 7 add 9" gegriffen wird ....:rolleyes: )

    Wenn ich mal bei einem Song die Akkordfolgen nicht merken kann, nehme ich eine Text-Kopie unserer Sängerin und schreibe mir hinter jede Zeile die dazugehörigen Akkorde. Sie hat das auch sehr geschickt gelöst in dem sie auf der rechten Seite des Text-Blattes immer die Song-Struktur hinschreibt.
    Das brauche ich dann bei ein/zwei Proben, dann sitzt das, ist natürlich auch bei jeden anders.

    Grooves

    Miguel
     
Die Seite wird geladen...

mapping