Leadsheet Software

von The_Good_Doctor, 20.09.05.

  1. The_Good_Doctor

    The_Good_Doctor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    24.02.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.05   #1
    Liebe Freunde,
    kennt jemand ein kleines FreewareProgramm zur Erstellung von Keyboards Leadsheets? Die Notationsprogramme sind für das schnelle Erstellen eines Leadsheets zu mächtig. Ich denke an ein Programm das Eingaben über eine USB Tastatur in Schrift setzt, dann schiebt man noch ein bisschen mit der Maus hin und her - fertig!
    Kennt jemand so etwas?
     
  2. chrisi1002

    chrisi1002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.05
    Zuletzt hier:
    8.11.10
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.07   #2
    sorry, das ich den alten thread ausgrabe, aber ich bin zufällig auch gerade auf der suche nach so einem tool.

    gibts da etwas?
     
  3. p-kloecki

    p-kloecki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.07
    Zuletzt hier:
    7.11.10
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.07   #3
    also ich habe cakewalk home studio 9, damit ging das immer ganz einfach, ist jetzt natürlich keine freeware, sondern hat damals 200 mark gekostet, bei ebay heute bestimmt relativ billig würde ich schätzen
     
  4. marktheshark

    marktheshark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Seeheim near Frankfurt
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    783
    Erstellt: 21.12.07   #4
    www.obtiv.de

    Die Freeware version kann glaube ich nicht speichern, allerdings kostet die kleinste Version knapp 50 Euro.

    Geht recht fix damit.

    Gruss mark
     
  5. HaraldS

    HaraldS Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    10.04.14
    Beiträge:
    4.890
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    750
    Kekse:
    29.296
    Erstellt: 22.12.07   #5
    Naja, Notensatzprogramme sind da schon am richtigen Platz für so eine Aufgabe. Immerhin gibt es bei einem Leadsheet viele notensatztechnische Feinheiten, die nicht mal eben so zwischendurch erledigt werden können:
    • Liedtexte: Verarbeitung mehrerer Strophen/Refrains
    • Wiederholungen: Darstellung mehrerer Klammern, Dal Segno/Capo al Fine/Coda
    • variable Akkoladenhöhe, damit nicht die Akkolade mit dem einzeiligen Refraintext genausoviel vertikalen Raum einnimmt wie die Akkolade mit 6 Strophen-Textzeilen drunter
    • Darstellung möglichst variabler Akkordsymbole, die am besten auch transponierbar sein sollten
    Das sind alles Dinge, die nur in Notensatzprogrammen zu finden sind, für ein ordentliches Leadsheet, das seinen Zweck erfüllen soll, aber auch notwendig sind. Daher würde ich nicht lange nach einem Workaround suchen, sondern gleich zu einer Einsteigerversion von Finale, Sibelius oder Capella greifen.

    Harald
     
  6. Manu85

    Manu85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    15.11.11
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    237
    Erstellt: 25.12.07   #6
    Von Finale gibt es eine Freewareversion die das alles können sollte.
     
  7. samx

    samx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.04
    Zuletzt hier:
    3.11.09
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 31.12.07   #7
    Wenn du das Finale Notepad meinst, dann hab ich entweder ne ganze Menge entscheidender Dinge übersehen oder das Ding ist wirklich so schrecklich zu bedienen. Habs dann aufgegeben, das war mir viel zu mühsam.
     
Die Seite wird geladen...

mapping