Leben mit Synthies?

von CapFuture, 15.04.06.

  1. CapFuture

    CapFuture Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.05
    Zuletzt hier:
    22.01.13
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 15.04.06   #1
    Ich bin seit über 15 Jahren Keyboarder und will mich nun bissel verändern.

    Dabei ist mir in den Sinn gekommen, auf einen Synths zu wechseln.
    Was macht man eigentlich damit, wie sieht so ein Hobby-Altag aus?
    Welche Kriterien/Interessen müssen da sein, damit man sich überhaupt für den Synths begeistern kann?

    Bei Piano und Keyboard weiß ich es. Da übt man ständig bis man zu einem befriedigenden Ergebnis kommt.

    Auf der Musikmesse stand ich mal vor dem Yamaha S90ES.
    Tolles Gerät und auch super Sound.
    Leider war ich aber Maßlos überfordert :(
    Bei Roland war es nicht anders...
     
  2. ziggystar

    ziggystar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    31.10.07
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.06   #2
Die Seite wird geladen...

mapping