Lebenserwartung von Batterien

von Seppeltura, 13.03.05.

  1. Seppeltura

    Seppeltura Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    27.01.11
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 13.03.05   #1
    da ich mit der band in naher zukunft einen auftritt habe wollte ich mal nachfragen wie lange die batterie bei aktiven abnehmern (emg81/85) hält...ich hab meine klampfe mit den entsprechenden abnehmern jetzt seit einem halben jahr und die batterie noch nie gewechselt obwohl ich (fast) täglich spiele. ich hab aber mal gehört dass die nur etwa einen monat halten. ist das auf den hersteller der batterien zurück zu führen? soll ich batterie vorsichtshalber vor dem auftritt wechseln? danke im voraus für eure beiträge
     
  2. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 13.03.05   #2
    Die Batterien halten laut hersteller 3000 Stunden, dass wären ca 3 Jahre, wenn du jeden Tag 3 Stunden spielst.

    cu Direwolf
     
  3. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 13.03.05   #3
    ...vorrausgesetzt du ziehst das kabel von der gitarre ab wenn du nicht spielst.
     
  4. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.641
    Zustimmungen:
    3.215
    Kekse:
    46.883
    Erstellt: 13.03.05   #4
    Nee, das wären 1500 Stunden, weil ja zwei Pickups in der Gitarre sind.
    [klugscheisser mode off] :)
     
  5. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 13.03.05   #5
    läuft mit 9Volt Block??

    dann mess einfach it nem messgerät die spannung der batterie nach :great:
     
  6. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 14.03.05   #6
    Die Messung der Spannung zur Abschätzung der Batterie ist leider nur ein sehr grobes Mittel und sagt über die vorhandene Kapazität fast nichts aus, denn die Klemmspannung einer Batterie kann sich belastet und unbelaste deutlich unterscheiden.
    Ich würde mich darauf nicht verlassen und immer eine Ersatzbatterie im Koffer haben. Besser is das!

    Ulf
     
  7. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 14.03.05   #7
    das auf jeden fall!!

    aber messen ist schon mal ein grober anhaltspunkt...zum beispielt sollt man fürn amp auch imemr ersatzsicherungen dabei haben ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping