LEDs ins Griffbrett selberbauen ? ? ?

von UntoldApocalypse, 12.09.04.

  1. UntoldApocalypse

    UntoldApocalypse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Stendal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 12.09.04   #1
    Ich glaube dieses Thema wurde bis jetzt noch garnicht angesprochen.
    Ich spiele mit dem Gedanken meine Gitarre mit extrem hellen LEDs auszustatten und suche jemanden der überhaupt schonmal was davon gehört hat oder selbst mit diesem Gedanken spielte oder es sogar vollbracht hat.

    Interessant wer für mich wie man's am besten anstellt und auf welche Artikel man zurückgreifen könnte usw.

    Wer nicht nachvollziehen kann wovon ich überhaupt spreche.

    http://www.simscustom.com/
     
  2. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 12.09.04   #2
    wird wohl schlecht gehen.
    wie willst du den strom zu den LEDs kriegen ?
     
  3. UntoldApocalypse

    UntoldApocalypse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Stendal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 12.09.04   #3
    Die Stromversorgung erfolgt dabei getrennt von allen signalverarbeitenden Komponenten über eine separate Batterie.
     

    Anhänge:

    • noo_0.jpg
      Dateigröße:
      13,8 KB
      Aufrufe:
      396
  4. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 12.09.04   #4
    schon klar,
    aber wo willst du die Kabel unterbringen ?
     
  5. eVerhate

    eVerhate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    24.02.10
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 12.09.04   #5
    Geile Idee an sich nur ich denke das können nur Männer vom Fach!
     
  6. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 12.09.04   #6
    Gab mal bei Ebay einen fertig gebohrten Hals mit Leds.
    Kostete ca. 250 €.
     
  7. UntoldApocalypse

    UntoldApocalypse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Stendal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 12.09.04   #7
    Naja wenn ich's 100% wüßt würde ich es ja nicht auf diesem Weg versuchen.

    Aber ich würde die Bundmarkierunden aufbohren um die LEDs rein zu kriegen.
    Dann den weiter mit einem kleineren Bohrer durchbohren um die Kabel nach hinten zu kriegen.
    Dann evt. auf der Rückseite einen kleinen kanal fräsen wo ich alle Kabel reinkriege.
    Noch n Loch rüber zur Batterie bohren.
    Alles verkabeln und wieder zu spachteln oder so.
    dan lackieren und fertig.

    glaub ich

    also so würde ich dat machen ohne Ahnung davon zu haben oder sowas jemal zuvor gesehen oder sogar selber gemacht zuhaben.
     
  8. elSmo

    elSmo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.02.10
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.04   #8
    die leitung fürs kabel wird wohl durch den Hals gebohrt werden müssen. Ich würd das nicht machen, der Hals verliert im Zweifel auch an stabilität, außer du machst es nicht zu tief unter dem Griffbrett...

    lustige idee :)
     
  9. UntoldApocalypse

    UntoldApocalypse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Stendal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 12.09.04   #9
  10. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 12.09.04   #10
    Es gibt nahezu nichts, was _nur_ fachleute können.
    Die hams auch nur mal gelernt, und ihre längere ausbildungszeit kommt eher daher, dass sie noch viele viele andere sachen dazu gelernt ham.

    Das mit den LEDs würde gehen, ist aber a weng a Aufwand:

    Du musst das Griffbrett abnehmen (geht halbwegs, solange heißkleber verwendet worden ist), dann musst du da deine Löcher reinbohren, nicht ganz so groß wie die der sichtbaren Inlays, die später leuchten sollen.
    jetzt brauchst du ne zusätzliche Bohrung aussenrum, ca. 2 mm tief, damit du praktisch ne Treppenstufe hast. In diese Treppenstufe kommen 2mm-plexiglasscheiben (milchglas, sonst wirste nur noch geblendet, was dezent kontraproduktiv is :D), die dann da festgeklebt werden wollen.
    In den Hals kommen zusätzliche Schäfte neben den Trussrod, zum Kabelverlegen. Zusätzlich brauchst du einen kurzen Kanal im Korpus vom Hals zum E-Fach oder wo du deine Batterie auch sonst hintun willst (eventuell bringste sie ja sogar im hals unter, aber selbst dann brauchst du nen Platz für den Schalter).
    Das geht natürlich am einfachsten, wenn du ne Pickguard-Gitarre hast, bei ner PRS oder ner Les Paul wirds da eher kompliziert, musste von hiten machen oder anders lösen.
    dann werden die LEDs positioniert, fixiert (klebeband, kleber, je nachdem).
    Am besten wäre hier, die bekommst noch ein paar Fräsungen an die RÜCKseite vom Griffbrett, um die da Fassungen reinzubringen, aber die können auch im Kabelkanal rumsiffen :)
    Tjo, zu guter letzt musst du dann den hals wieder draufleimen (vorzugsweise gerade und so wie er vorher war, sieht sonst relativ kacke aus :D).

    Alternativ dazu kannste dir die Dinger hier draufkleben, is einfacher :D

    Das hier schaut auch noch ganz passabel aus, geht halt nur für oben.

    Es gab wirklich mal Fingerboards mit LEDs drin, die sind momentan aber anscheinend nicht mehr in ebay zu finden...
     
  11. UntoldApocalypse

    UntoldApocalypse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Stendal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 12.09.04   #11
    Dat wer der absolute Kracher oder.
    Habt ihr mal gesehen wie hell die Dinger leuchten.

    Der Hammer sind aber die spezial LEDs für den 12 Bund.
     

    Anhänge:

  12. f0rce

    f0rce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 12.09.04   #12
    mit "am hals rumbohren" wär ich vorsichtig. un zuspachteln is doch auch scheisse, wenn dann bohr die löcher so das sie extrem klein sind und versuch im griffbrett zu bleiben und nicht in das holz dadrunter zu kommen
     
  13. UntoldApocalypse

    UntoldApocalypse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Stendal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 12.09.04   #13
    Bist du dir sicher das dat mit dem Milchglas notwendig ist, ich guck ja e nicht frontal auf mein Griffbrett.
    Meinst du es wer auch möglich welche in die Side Edge rein zu bekommen?
     

    Anhänge:

  14. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 12.09.04   #14
    geht latürnich auch, aber wird halt noch mehr fieselarbeit :)

    und das mit dem milchglas beugt nur problemen beim Bending vor.
    Wenn du die LEDs allerdings weit genug versenkst, dürfteste auch ohne die Auskommen, mir wärs allerdings trotzdem zu riskant.
    Manche LEDs laufen beinahe unter "Laser"klassifikation, vor allem die sexy neuen Dinger in den Taschenlampen.
    Also _ich_ schau da nicht rein :)
     
  15. GoreGoD

    GoreGoD Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Isny im Allgaeu
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.04   #15
    ja ja, der force, genau so wie im clanintern kein plan von nichts, hoffentlich führst du dich hier nicht so auf...

    @ lars

    wenn du es unbedingt machen willst, such dir jemand der ne cnc fräse hat und bohr keine löcher bevor du nicht die inlays hast, die wohl einfachste methode ist das finerboard vom neck zu trennen,eine wanne einzufräsen und danach von unten die led dots durchstecken, befestigt werden sie wie alle andere normalen inlays mit einem gewissen kleber der danach wieder abgeschliffen werden kann, ich kann mich bei harry haeussel mal umhören was dieses zeugs ksotet, allerdings ist es nicht ganz billig, ein freund von mir hat seinen bass gefretlessed und danach die kerben mit diesem zeugs aufgefüllt und er war nach getaner arbeit erstaunt was der ihn beaufsichtigende gitarrenbauer ihm in rechnung gestellt hat...

    ansonsten würd ich dir raten von shamray die foren zu durchforsten, da die eh jeden bau jeder gitarre photographisch festhalten wäre das nur allzu empfehlenswert da mal genauer zu gucken, alelrdings dürfte mit etwas geschick die selbstanfertigung kein großes problem darstellen

    mfg
     
  16. UntoldApocalypse

    UntoldApocalypse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Stendal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 12.09.04   #16
    Das hörtsich bei dir aufeinmal so einfach an .

    Danke

    Das werd ich wohl genau so machen.
     
  17. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 12.09.04   #17
    viel glück, ich hoffe, du weißt, was du tust.
     
  18. UntoldApocalypse

    UntoldApocalypse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Stendal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 12.09.04   #18
    Ja danke vielleicht sollt ich mir als erstes ein 0 8 15 gebrauchte Schrottgitarre bei eBay holen und das ganze an ihr testen und nicht gleich auf meine los gehen.

    Meist sieht das ja schon ganz anders aus wenn mann's schonmal gemacht hat.
     
  19. Spittbull

    Spittbull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.09
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 12.09.04   #19
    ...gefällt mmir verdammt gut die idee!
    ist ne super art seine gitarre optisch aufzumotzen - wenn du das wirklich amcsht wäre ich dir für einen kleinen bericht über deine erfahrugnen sehr dankbar!!
     
  20. GoreGoD

    GoreGoD Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Isny im Allgaeu
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.04   #20
    @ lars, wie wärs mit nem neck zum testen wies ausgeht?
     
Die Seite wird geladen...

mapping