LEEM KA-1210 N Multiamp brummt

von dnalor, 29.09.04.

  1. dnalor

    dnalor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    15.03.10
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 29.09.04   #1
    Hallo Leute,

    ich hatte mir mal den o.g. LEEM Verstärker ins Haus kommen lassen; er wird ja wirklich angepriesen
    Von den Eingängen her ist er wirklich ganz cool, Git/Bass, 2 Mic, 1 LineIn (cinch), 1 Keyb. Leider brummt und rauscht er auch ohne angeschlossene Geräte ziemlich dolle. Vor allem wenn man den Out-Equalizer aufdreht auch bei geringen Summe-Lautstärken.

    Wenn Musik rauskommt, fällt das nicht so auf, aber ich will ihn halt als Keyb. und evtl. Gesangsverstärker nehmen, und wenn man da mal ne Pause hat, geht das nicht mit dem Brummen/Rauschen.

    Hat jemand mit dem Teil Erfahrungen gemacht? Hab ich nur ein schlechtes Exemplar erwischt oder ist das immer so?
    ciao, dnalor
     
  2. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 29.09.04   #2
    Schick mal einen Link zu dem Teil, den mir sagt das nichts.
     
  3. dnalor

    dnalor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    15.03.10
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
  4. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 29.09.04   #4
    Tja, so ein Multitalent für 299 EUR ...... ;)
    Ohne das Ding jetzt gehört zu haben würde ich sagen das du kein schlechtes Exemplar erwischt hast, bei dem Kurs muß man Abstriche machen. Für diesen Preis gibt es ja noch nicht mal eine ordentliche aktive Monitorbox. Zurückschicken !
     
Die Seite wird geladen...

mapping