Left-Hand-Tapping

von jox, 16.02.05.

  1. jox

    jox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    24.02.14
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Röhrenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 16.02.05   #1
    Hab mir beim Snowboarden Elle und Speiche gebrochen --> mind. 6 Wochen Gips bis zur Schulter, vielleicht werd ich noch operiert. Mit Bassspielen ist da natütlich nichts. Deshalb wollt ich mir mal das Left-Hand-Tapping genauer anschauen. Kent ihr da Homepages/Bücher zu dem Thema, auch mit Übungen?
     
  2. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 16.02.05   #2
    Also mit übungen und so kann ich dir jetzt nicht weiterhelfen...bloß als ich probleme mit dem handgelenk hatte, für so ca 2 wochen, hab ich auch alles mit der linken hand gespielt. war nicht unbedingt anspruchsvolles zeug, aber für die band hats gereicht :D
    hilft ungemein das ganze zu trainieren, also, machs einfach ;)

    ist aber auch ne gute gelegenheit die ganze theorie sich nochmal anzueignen...
     
  3. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 17.02.05   #3
    Das Prinzip von HOs und POs ist dir vertraut?
    Dann spiel zum Anfang mal ne Tonleiter nur mit der linken Hand also ohne Anschlag bis jeder Ton sauber, kraftvoll und schnarrfrei ertönt. Damit wirste dann schon die meiste Zeit rumbekommen.
     
  4. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 17.02.05   #4
    Was bitteschön sind HOs und POs? :D
    Wüsste ich mal ganz gerne... ;)
     
  5. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 17.02.05   #5
    Hammer-Ons und Pull-Offs ;)
     
  6. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 17.02.05   #6
    Jox, mein Beileid. Das ist natürlich ein harter Schlag für jeden Bassisten.
    Auf Justchords.com gibt es einen Artikel für Tapping. In den solltest du dich mal reinlesen.
    Pull-Offs mit verstärkten Abziehen sind ganz gut zu üben (müsste ich auch mal wieder machen *urks*).

    Ansonsten kann die freigewordene Zeit hervorragend zur Lektüre bassspezifischer Themen genutzt werden.

    Hoffentlich vergehen die 6 Wochen für dich schnell!
     
  7. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 17.02.05   #7
    mensch...immer diese schreibfaulen menschen... :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping