Legal Downloaden

von SickSoul, 04.12.06.

  1. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 04.12.06   #1
    Hi Ho!

    Habe noch keinen Thrad zu dem Thema gefunden.

    Wollte mal nachfragen, wo ihr so legal runterladet. Gibt ja diverse anbieter (musicload, itunes, t-com etc...). Was gibt's da genau für unterschiede, was findet man am besten wo, was kostet wie viel?

    Berichtet doch mal von euren Erfahrungen! :)

    MfG
     
  2. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 05.12.06   #2
    Damit hier mal einer was antwortet...

    Bin sicher kein Experte auf dem Gebiet, ich habe mich nur mal bei Musicload registriert um ein paar spezielle Songs zu bekommen. Die Erfahrung, die ich auf jeden Fall gemacht habe ist die, das da durchaus ein paar alte Schätzchen versteckt sind, mit denen ich nicht gerechnet hätte. Von daher war´s für mich prima. Für die Sachen die ich schon lange haben wollte fand ich´s auch nicht zu teuer und technisch hat´s (aus meiner Sicht) sehr gut funktioniert, mal abgesehen davon, dass meine Firewall erst ein bisschen Probleme mit der Seite hatte.

    Überhaupt bin ich kein Fan vom illegalen Pendant. Je mehr Leute man so kennelernt, die von Ihrer Musik leben (und inzwischen sind das so einige), desto mehr versteht man auch das illegale Downloads und Kopien doof sind.
     
  3. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 05.12.06   #3
    wo ich öfter reinschaue ist www.tonspion.de
    da gibt es immer freie Mp3s, von ( mir) unbekannten Bands.
     
  4. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 05.12.06   #4
    Gibts wohl auch Seiten, wo man legal klassische musik runterladen kann? Also nicht so 0815 Wie die Sachen, die man immer und überall zu hören kriegt, sondern auch mal von den Komponisten, aus eher 2.er Reihe, so wie Bruhns, Scheidt, Reger usw.
     
  5. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 05.12.06   #5
    In Zeiten, in denen Bands von internationalem Format für fertig produzierte Alben von ihren Plattenfirmen durchaus auch unter 10.000€ bekommen (mit denen die Produktionskosten nicht einmal gedeckt werden können), meinst Du sicher die Bosse der Plattenfirmen. Produktionskosten minimieren, Musiker abzocken und für den Endkunden die Preise hochsetzen ist das Geschäft, von dem Du hier redest.
    Diesen Haien sollte man eigentlich auf legalem Weg kein Geld mehr in den Rachen werfen, sondern lieber den Bands ab und an eine kleine "Spende" zukommen lassen. Als Musiker ist man für Plattenfirmen erst interessant, wenn man entweder gecastet wurde oder bereits Auflagen oberhalb von 250.000 CDs verkauft. Vorher wird in "Nachwuchs" nicht investiert, d.h. niemand kann mehr davon leben, Musik für eine CD zu schreiben und einzuspielen.

    Trotzdem bin ich auch kein Freund von illegalem Download und rate auch dringend jedem davon ab. Man schadet damit zwar keinem Musiker (außer denen, die sowieso exorbitant verdienen), sondern nur sich selbst, wenn man erwischt wird.
     
  6. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 05.12.06   #6
    Ich meine damit sowohl diverse Musiker als auch kleine Labels, also nicht unbedingt irgendwelche "Plattenbosse".
     
  7. TheH

    TheH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    14.06.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    396
    Erstellt: 25.02.08   #7
    Sorry, dass ich diesen uralten Thread wieder ausgrabe (über die Sufu gefunden). Ich habe genau das gleiche Problem und hoffe, dass inzwischen jemand einen Tip hat.

    Wo kann ich heute legal mp3s (keine .wma) runterladen? Das ganze darf ruhig was kosten!
    Allerdings möchte ich keinen Stress mit Digitalem Rechtemanagement und co. Mein mp3 player kann kein kopiergeschütztes Zeug abspielen. Er spielt eben mp3s - wie der Name schon sagt.

    Danke schonmal!
    Gruß H
     
  8. akro

    akro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    10.07.11
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.08   #8
    Hi,

    die wav-dateien kannst du auf eine cd brennen und von dort aus als mp3-datei konvertieren. ansonsten werden hin und wieder auch mp3-dateien angeboten.
     
  9. blarp`

    blarp` Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.07
    Zuletzt hier:
    27.11.13
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 27.02.08   #9
    Wenn ich mich nicht verlesen habe spricht er von .wma Dateien. Diese lassen sich aber nur selten ohne Qualitätsverlust in MP3 umwandeln. Und wav Dateien kann man auch konvertieren ohne sie auf eine CD zu brennen.
     
  10. akro

    akro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    10.07.11
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.08   #10
    Ja, aber die mit einer Lizenz-versehenen wav-dateien kann man soweit ich weiß nicht ohne weiteres konvertieren.
     
  11. TheH

    TheH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    14.06.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    396
    Erstellt: 28.02.08   #11
    Nunja - deswegen habe ich auch von DRM-freier Musik gesprochen. Eigentlich kommt für mich nur mp3 zum Download in Frage. Für alles andere will ich wirklich kein Geld ausgeben. Und wenn ich den Kopierschutz umgehe mache ich mich ja gleich wieder strafbar - dann frage ich mich wirklich wofür ich eigentlich vorher gezahlt habe (...wenn ich die Rechtslage richtig im Kopf habe?!).
    Da hole ich mir lieber weiterhin die CDs im Laden. Das war wohl eh das erklärte Ziel der Musikindustrie!

    Ich kann's nicht fassen... vielleicht hat ja doch noch jemand einen Tip!?!
     
  12. akro

    akro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    10.07.11
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.08   #12
    Wieso, private Kopien sind doch erlaubt.
     
  13. TheH

    TheH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    14.06.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    396
    Erstellt: 28.02.08   #13
    ...aber nicht wenn du dabei wissentlich einen Kopierschutz umgehst! So zumindest hatte ich das mal aufgeschnappt. Da würde ich jetzt aber nicht drauf wetten.
     
  14. akro

    akro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    10.07.11
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.08   #14
  15. fischaa

    fischaa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.08
    Zuletzt hier:
    9.04.09
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Butzbach (Hessen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.08   #15
    gibts auch ne - etwas bessere - seite wie die von rojos, auf der sich aufstrebende musiker präsentieren und meinungen einfangen können ? :p
    stell mir da sowas im sinne von myspace vor, nur übersichtlicher und fachlicher ;)
     
  16. Doin

    Doin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.05
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 05.03.08   #16
    ich habe letztens eine seite gefunden, wo man einiges an musik legal UND gratis herunterladen kann, der musiker aber durch max. 10 sekundigem einspielen von werbung trotzdem kohle bekommt (ohne werbung kostet es etwas), was wiederum kein problem ist, da man mit jedem billigen wave-editor die werbung wegschneiden kann :rolleyes:
    ich find das konzept eigendlich unterstützenswert, da auch beim gratisdownload der musiker etwas davon hat.

    http://www.we7.com/welcome