Legale Musik - öffentliche Nutzung

von Shorty84, 26.05.08.

  1. Shorty84

    Shorty84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 26.05.08   #1
    Hallo zusammen,

    ich weiß dass dieses Thema teilweise schonmal hier im Forum aufgegriffen wurde, da es bei mir nur relativ akut ist habe ich ein paar Fragen zur Nutzung von Musikstücken.

    Ich möchte gerne meine komplette Musik online kaufen. Bisher habe ich CDs gekauft und einiges bei Napster für 99 Cent pro Track bzw. 9,99 Euro ein Album.

    Da ich mit diesen Tracks auch gerne auf Partys Musik machen möchte habe ich mal in den AGBs von napster geschaut, was ich denn so alles damit anstellen darf.

    Wie ich das ganze verstanden habe ist die Nutzung nur für nicht kommerzielle Zwecke erlaubt (ja, auch bei den gekauften Tracks - nicht nur bei der Flatrate). Hier stellt sich die Frage: Was ist kommerziell... Wenn ich Musik mache und damit Geld verdiene klingt das für mich ziemlich kommerziell und ich dürfte nach dieser Regelung die Napster Musik nicht dafür nutzen.

    Weiterhin darf ich gebrannte Musikstücke nicht re-digitalsieren um DRM freie Songs zu erhalten. Damit fällt die Nutzung in diversen DJ Programmen flach, die keine WMAs mit DRM unterstützen.

    Ich möchte einfach nur legal Musik kaufen, und diese für meine DJ Zwecke nutzen. Ohne DRM Schutz.

    Wie handhabt ihr das ganze. - Was habt ihr für Ratschläge o.ä.

    Danke schonmal
     
Die Seite wird geladen...

mapping