Lehrplan für Musiktheorie

von *Xardas*, 08.11.09.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. *Xardas*

    *Xardas* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.07
    Zuletzt hier:
    8.11.09
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.09   #1
    Hallo,

    ergänzend zu meinem Klavier-/Theorieunterricht will ich mich privat intensiv in Musiktheorie/Harmonielehre weiterbilden und dafür auch täglich Zeit aufwenden. Das Problem liegt nun hauptsächlich in der Organisation des doch recht umfangreichen Stoffes, worauf ich mich erkundigen möchte ob mir jemand einen vorgefertigten Lehrplan empfehlen kann, bzw. mir sagen kann wo is soetwas herbekomme, oder mir helfen kann einen solchen zu erstellen.

    Meinen derzeitigen Stand würde ich durchaus als etwas fortgeschritten bezeichnen(in etwa D3),will ihn jedoch noch um einiges aufbessern!

    vielen dank schon mal

    mfg
    Xardas
     
  2. Bassistenschwein

    Bassistenschwein Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    1.04.18
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    5.242
    Erstellt: 08.11.09   #2
    Mit dem Lehrplan den du suchst kann ich leider nicht dienen, aber ich denke es wäre hierbei wichtig zu wissen, mit welcher Richtung du dich beschäftigen willst - also klassischer Tonsatz, Jazzharmonielehre, Improvisation usw.
     
  3. *Xardas*

    *Xardas* Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.07
    Zuletzt hier:
    8.11.09
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.09   #3
    Das ganze soll in Richtung Komposition gehn. Die Grundlagen sind auf jeden Fall vorhanden und ich möchte das nun ausbaun, um auch mehr beim komponiern weiterzukommen!
     
  4. HaraldS

    HaraldS Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    10.04.14
    Beiträge:
    4.890
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    754
    Kekse:
    29.296
    Erstellt: 09.11.09   #4
    Naja, was willst du mit einem Lehrplan, der deinem Unterricht vielleicht widersprechen würde? Wenn du dich weiterbilden willst, baue doch besser den Stoff deines Unterrichts aus. Dann hast du auch mehr von deinem Theorieunterricht.

    Das ist eine wichtige Zusatzinformation, die du aber ziemlich verschlüsselt formulierst. Mit "D3" meinst du vermutlich einen Lehrgang für Blasorchesterspieler, korrekt? Das heißt, du spielst bereits in einem Blasorchester, hast darin Erfahrung, nimmst nebenher Klavier- und Musiktheorieunterricht und willst speziell deine theoretischen Fähigkeiten ausbauen, richtig?

    Harald
     
Die Seite wird geladen...