leicht bespielbar?

von hasso20, 06.04.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hasso20

    hasso20 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    10.01.14
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.06   #1
    Welchen Bass (Marke) kann man sich kaufen, der sich in Sachen Bespielbarkeit von anderen Bassgitarren abhebt? Er soll schnell und leicht bespielbar sein und am besten in der Klasse unter 900€... Gibt es in der Richtung irgendwelche besondere Marken oder Modelle, die sich in diesem Fall anbieten würden?

    Spiele nämlich im Moment einen OLP Stingray im Wert von 500€ und hab nach einiger Zeit rausgefunden, dass der Sound und das Design zwar geil sind, aber er spielt sich jedoch relativ schwierig.

    Bedanke mich im Vorraus für eure Antworten, und hoffe, dass es einen ähnlichen thread nicht schon irgendwo gibt.

    Greetings
    Hasso
     
  2. PunkRawker

    PunkRawker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    18.01.10
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 06.04.06   #2
  3. rocking-xmas-man

    rocking-xmas-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.753
    Erstellt: 06.04.06   #3
    also der bass, der am besten bespielbar ist, den ich bis jetz hab spielen können, is der ibanez eda900. der war aber fretless und 4saitig, weil die nix anders hatten und der kam dann auch 800€ bei musikhaus markstein. hab den im internet bundiert für ca 550€ gesehen. is vom design her aber ganz anders, als der musicman. wird dir bestimmt nich gefallen, wenn dir der stingray gefällt. außerdem werden die glaub ich nich mehr hergestellt. aber sind doll zu bespielen, weil ganz dünner, ganz schmaler hals, ganz kleiner korpus und ganz leicht und dazu noch ein recht langes horn. hat spaß gemacht mit dem, konnt ihn mir aber nich leisten:(

    hier noch n link zu dem bundierten.

    aso - er hat nen piezo drin und sonst nen...äh...keine ahnung was.
    hat aber nen schönen slap sound. kommt zumindest nah an den stingray mit piezos ran, wenn man bissl am eq rumstellt. is natürlich aber nich ganz so
     
  4. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 06.04.06   #4
    Den OLP hab ich auch, und ich habe seinen Baseballschlägerhals vor kurzem gegen einen Yamaha RBX 775 ausgetauscht. Habe lange überlegt, was ich stattdessen nehmen sollte, habe vieles angespielt, manches Testergebnis ins Forum gepostet und nach reiflicher Überlegung kam der RBX bei raus. Dessen Hals ist schnell und leicht bespielbar und dabei trotzdem robust. Die Form ist eine Umstellung vom OLP-Hals, aber nach ein, zwei Wochen fühlt man sich auch da wie zuhause und er ist zwar breiter, aber merklich schmaler als der OLP-Hals, und das macht ihn sehr angenehm. Außerdem fühlt sich der Mattlack ähnlich gut dem des OLPs an. Und der Yamaha sieht außerdem geil aus. Da hatte ich gerade meine höher-schneller-weiter-nochschneller-und-dabei-möglichst-böse-ausschau-Phase und der Bass hat da ganz gut reingepasst.

    Ibanez habe ich persönlich nie gemocht, vor allem vom Klang her, obwohl mich einige derer Formen doch sehr ansprechen.
     
  5. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 06.04.06   #5
    Iabnez stellt auch einige Bässe her, die sehr gut bespielbare Hälse haben.
    Würde mal so ausm Bauch ryaus Ibanez SR 900 sagen.
     
  6. ehc chur

    ehc chur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.08
    Zuletzt hier:
    28.06.08
    Beiträge:
    23
    Ort:
    chur. schweiz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 07.06.08   #6
    ibanez roadgear. mischung zwischen jazz/preci und stingray..;
     
  7. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 07.06.08   #7
    lol..... Necroposting (schon über zwei Jahre alt) :rolleyes:
     
  8. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 07.06.08   #8
  9. Rheumakai

    Rheumakai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    973
    Ort:
    Gevelsmountain
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    4.505
    Erstellt: 07.06.08   #9
    öhm von den ersten 10 posts im unterforum E-Bässe sind ca 7 necros..... und von wem? :D
     
  10. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 07.06.08   #10
    Necroposting!

    Wer noch etwas sinnvolles zum Thema beitragen kann, soll mir (oder einem anderen Mod) eine PM schicken, damit der Thread wieder aufgemacht wird.

    <nuff said>
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping