Leichtes Gepäck?

von kebass76, 27.07.06.

  1. kebass76

    kebass76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    5.06.07
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.06   #1
    Hi ihr da draußen,

    könnt Ihr mir helfen? Seit einigen Monaten spiele ich in einer Partyband und wir werden derzeit richtig gut gebucht. Problem: Meine Anlage...ich habe nen ampeg svt3 pro und ne marshall 4/10er. Die Anlage wiegt einiges und nimmt sehr viel Platz weg. Meine Kollegen sind zwar höflich und helfen mir beim tragen, aber es muss doch möglich sein, mit kleinem angenehmen Gepäck zu reisen. Vielleicht nen Combo? (Behringer BX 4210A) Oder ne leichtere Box? Oder ne 2/10? Habt Ihr da ne Idee?

    Schön Gruß
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 27.07.06   #2
    das willst du aber ned wirklich machen - oder ? :eek:

    ich empfehle dir einen der besten Combos, mit dem du auch DruckDruckDruck machen kannst
    Roland D-Bass 210

    aufgrund der Neodym-Lautsprecher wiegt der nur 23 kg

    noch kleiner (leider nicht leichter) - der Vorgänger
    Roland DB-500 Bass Combo

    da scheint es immer noch Restbestände zu geben - ich spiel den selber - GÖTTLICH !! :great:

    benutz mal die SuFu und du wirst zu beiden nur begeisterte Beiträge sehen
     
  3. sirweasel

    sirweasel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    347
    Ort:
    Wien, Österreich
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    269
    Erstellt: 27.07.06   #3
    Hmmm also ich bin nicht so belesen wie viele hier, aber ein Hinweis über deine finanziellen Möglichkeiten wären interessant. Vielleicht ist ja der Roland D-Bass 210 etwas für dich. Ist mit 400 Watt sehr leicht, aber auch recht teuer. (Link). Aber soll sehr vielseitig sein. Gibt hier eh ein Review darüber, einfach mal die Suchfunktion quälen :) Der steht zumindest auch auf meiner Wunschliste :)

    Edit: war mal wieder wer schneller :p
     
  4. Funkytone

    Funkytone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    14.03.12
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 27.07.06   #4
  5. kebass76

    kebass76 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    5.06.07
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.06   #5
    @ Harry: versteh mich nicht falsch, ich liebe meine anlage...sie ist halt ein wenig sperrig...es ist auch nicht eine frage des wollens...eher eine frage der bandlogistik...

    ein combo, der schiebt, wäre also gut...

    @ sirweasel die finanziellen mittel sehen gut aus...wie gesagt werden gut gebucht... habe mir gerade mal den combo angeschaut...der wäre im preislichen rahmen...

    ich habe natürlich auch angst, dass der druck auf der bühne verloren geht...gibt es leichte erschwinglich und kompakte 4/10 boxen?
     
  6. Ursenfuns666

    Ursenfuns666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.05
    Zuletzt hier:
    18.05.16
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    31
    Erstellt: 27.07.06   #6
    Es gäb natürlich auch noch die möglichkeit D.I.Box => Mischpult, wenn die Anlage das mitmacht. Dann vielleicht noch nen kleinen Monitor.
    Billig und unglaublich leicht :D

    Is halt nicht jedem seins.
     
  7. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 27.07.06   #7
    das ist mir völlig klar :)
    aber dann nimm doch keinen Behringer - deshalb dieser hier::eek:

    Roland - Roland - Roland

    alternativ: HK Quantum
    Hughes & Kettner Quantum QC-310 Bass Combo
    Hughes & Kettner Quantum QC-412 Bass Combo
    Hughes & Kettner Quantum QC-415 Bass Combo
    Hughes & Kettner Quantum QC-421 Bass Combo
     
  8. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 27.07.06   #8
    Hi kebass,

    ich stand vor einiger Zeit vor exakt dem gleichen Problem. Ich hatte auch die Marshall DBS 4x10er (ächz) und das dazugehörige Marshall Top 7400 DBS (stöhn). Hat immer super gedrückt, war aber auf Dauer einfach zu schwer ohne Roadie.

    Ich habe mir den Quantum 421 Combo von H&K besorgt und bin sehr zufrieden. Das Teil ist angenehm leicht (28 kg) und macht mehr als ausreichend Druck mit seinen 400 Watt. Die 2x10er bringen das sehr druckvoll rüber, Sound ist auch super. Wäre also vielleicht auch was für dich, auch wenn's nicht ganz billig ist.

    Ist zwar nicht ganz das selbe wie ein Halfstack, aber beim Transport bin ich jedesmal wieder dankbar. Ich gestehe allerdings, dass ich mich noch nicht dazu durchringen konnte, mein Halfstack wegzugeben... ;)

    LeGato
     
  9. kebass76

    kebass76 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    5.06.07
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.06   #9
    meins ist das mit der D.I Box auf jeden fall nichts...brauch nen verstärker...eine frage des sounds und des drucks auf der bühne...
     
  10. kebass76

    kebass76 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    5.06.07
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.06   #10
    @LeGato meinen halfstack möchte ich natürlich auch nicht weggeben, wenn es möglich ist...

    sind die quantum und roland combos denn vielseitig?
     
  11. Ursenfuns666

    Ursenfuns666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.05
    Zuletzt hier:
    18.05.16
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    31
    Erstellt: 27.07.06   #11
    Ich hab das auch nur einmal gemacht, als ich bei ner ndw-band ausgeholfen hab und keinen bock auf schleppen hatte.

    Aber ein Kollege macht das bei seiner Soulkapelle immer und der ist professioneller Bassist und hat immer nen guten Sound. Der hat noch irgend'n Daniel Düsentrieb-Bodenteil (?) davor, aber das war's.
     
  12. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 27.07.06   #12
    Düsenberg vermutlich ;)

    Gruß
     
  13. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 27.07.06   #13
    Roland kenne ich nicht, aber der Quantum: ja! :)

    Am besten selbst mal antesten.

    LeGato
     
  14. kebass76

    kebass76 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    5.06.07
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.06   #14
    Vielen Dank,

    für die Anregungen, ziehe mich jetzt zurück, um ein paar Testberichte zu lesen.

    Falls Ihr noch Anregungen habt, bitte hinterlassen.
    Schönen Gruß,

    kebass
     
  15. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 28.07.06   #15
    Hätte da noch so ne Idee. Ich hab nur leider keine Ahnung, wie schwer der ist.

    OH, fällt mir grad noch was ein. Falls du gerne Ampeg Sound behalten willst, dann wäre das hier vielleicht was für dich. Wiegt nur 20 Kg und ist praktisch ein Trolly :) .....allerdings ist des Teil auch nicht ganz günstig....

    Gruss
     
  16. melmi

    melmi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.05
    Zuletzt hier:
    22.04.07
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 31.07.06   #16
    Hallo,
    eine weiter möglichkeit wäre als top ein yamah btt (ist grade um ca 50% reduziert, da auslaufmodel) + eine leicht 2x10 oder ähnliches box. Für das top gibt es auch ein passendes bag, so das man es bequem transportieren kann


    grüße JO
     
  17. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 31.07.06   #17
    Ich kann auch nur die quantums empfehlen.
    spiele selbst den 415 und blase damit viele halfstacks einfach um :twisted:
    Geiler röhriger ampeg like sound oder höllisch clean.
    Es ist wohl einer der nicht vollröhrenamps, der am nächsten an den ampeg sound rankommt
     
  18. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 12.08.06   #18
    Ich habe jetzt auch seit kurzem den Roland DB500 und ich kann nur sagen, dass ich sehr froh bin keinen schwereren Kollegen in der Preisklasse (Line 6 Lowdown u.a.) genommen zu haben. Die ~24kg sind genug, viel mehr könnte ich wohl alleine nicht tragen.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping