Leistungsreduzierung einer Mesa 2:50

von dasJockAl, 19.09.05.

  1. dasJockAl

    dasJockAl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 19.09.05   #1
    HI !

    Ich bin stolzer besitzer einer Mesa 2:50 (also der neuen version recti stil ohne hi/low power switch)

    Jetzt wollt ich aber die leistung meiner endstufe reduzieren und schon einiges darüber gelesen.

    Röhrenziehen hab ich schon ausprobiert und funzt wunderbar (1u.4 gezogen) nur ist jetzt für mich die frage ob sich das auf die haltbarkeit der röhren stark auswirkt. Der Arbeitspunkt wird ja verschoben dadurch.

    Da ich den Bias nicht einstellen kann bei meiner mesa macht mir das schon ein wenig sorgen.

    Was sagt ihr dazu ?

    Gibt ja einige vorteile :

    - Leiser spielen bei besserer soundquali
    - Billigere Röhrenwechsel *g*
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 19.09.05   #2
    Ich bin etwas irritiert, denn wenn du 2 Roehren herausziehst, entfernst du entweder die beiden Roehren einer Seite, oder eben je eine Roehre einer Seite, der Gegentakt faellt dann quasi weg.
     
  3. dasJockAl

    dasJockAl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 19.09.05   #3
    jo genau je 1 röhre einer seite...

    also

    x 1 1 x

    wobei x die entfernten röhren sind. Habe ich so bei tubetown gelesen und probiert (ja ich weiß sowas probiert man nicht einfach so :screwy: )

    nachzulesen hier :

    http://www.tube-town.de/diy/leistungsreduzierung.pdf

    EDIT :

    wenn ich mir das so durchlese glaub ich eher das ich glück gehabt hab meine endstufe nicht geschossen zu haben ... mit nur 2 endröhren / kanal ist das nicht möglich
     
  4. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 19.09.05   #4
    impedanz für die boxen ändert sich,ansonsten machts aber nix aus!röhren halten genauso lange etc etc....mesas sind sowieso auto-biasing
     
  5. hooty

    hooty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    377
    Erstellt: 19.09.05   #5
    Aber hallo!

    Natürlich macht das was aus! Die Mesa 2:50 ist doch 2x50W und hat pro Seite nur 2 Endstufenröhren. Mich wundert auch, daß da nix kaputt gegangen ist. Bei einer 50W-Endstufe zieht man doch auch keine Endröhre!

    Gruß,
    hooty
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 19.09.05   #6
    Ja, schon seltsam das da was herausgekommen ist :)

    Ich druecke dir die Daumen das da nichts passiert ist.

    Ansonten empfehle ich dir entweder Tonebones/Yellow Jacket (Adapter um EL84 in die 6L6 Sockel zu setzen, womit du etwa 20 Watt pro Seite erhaelst), oder (insofern du Standby und Power pro Seite hast ggf. nur eine Seite laufen zu lassen (oder Tonebones in eine Seite, die andere normal... und du hast 20, 50 und 20 + 50 Watt :)... laeuft natuerlich nur wenn du kein Stereo faehrst.
     
  7. dasJockAl

    dasJockAl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 19.09.05   #7
    aso...

    hm die adapter sind aber auch nicht gerade billig...

    na mal sehn...thx für die infos ;)
     
  8. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 19.09.05   #8

    EL84.

    In Class A ca. 7,5 Watt / Roehre, Class A/B ca. 10 Watt / Roehre.

    EL34 bringen etwa die gleiche Leistung wie 6L6 (bzw die 2 geben sich da nicht viel).
     
  9. dasJockAl

    dasJockAl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 19.09.05   #9
    mist zu langsam mit dem editieren ...

    hab mich nur verlesen mit 34 und 84 :)
     
  10. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 19.09.05   #10

    Das ist wohl wahr. Waere aber trotzdem eine Moeglichkeit die Leistung zu drosseln (und den Klang zu aendern :) ).
     
Die Seite wird geladen...

mapping