Lernbass

von falke, 09.09.05.

  1. falke

    falke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    27.07.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.05   #1
    Ich suchen einen relativ billigen Bass zum Lernen. Ich hab im Forum gelesen, dass die SX-Bässe gut sein sollen. Meine Frage lautet also:

    Soll ich mir einen SX-Bass bei ebay oder so holen, oder währe es besser menn ich nochmal 100-150€ drauf legen, und mir den Yamaha RBX-374 zulegen.

    Außerdem, kann ich es als blutiger Anfänger riskieren, einen Bass über das Internet zu bestellen, oder soll ich doch lieber in einen Laden gehen?

    Naja, der Bass sollte mich dann doch die nächsten 2-3 Jahre oder länger begleiten.

    MfG Daniel
     
  2. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 09.09.05   #2
    Mit dem Yamaha hast du schon einen guten Mittelklassebass, der reicht dann für länger. Ob es sich für dich Lohnt ihn gleich zu kaufen kannst du aber nur feststellen wenn du ihn mal ausprobierst. ;)
     
  3. Basstom

    Basstom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Zustimmungen:
    154
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 09.09.05   #3
    Also ich rate grundsätzlich dazu, den Bass, den man kaufen möchte, vorher in die Hand zu nehmen.
    Auch ein Anfänger, der sich mit der Materie noch nicht auskennt, kann ins Geschäft gehen und einfach mal mehrere Bässe in die Hand nehmen und das Feeling antesten. -Wie ist das Gewicht? -Mag ich das Gefühl, wie sich der Hals anfassen lässt? -Stimmt die Optik? (wenn man ein Instrument schön findet, dann motiviert das beim Üben!)
    Man muss noch nicht einmal spielen können, um so ein paar Merkmale im Vorfeld zu testen.
    Zudem ist es immer von Vorteil, wenn man auch das Instrument kauft, das man vorher in der Hand gehabt hat. Dann kann man gleich abchecken, ob die Saitenlage einigermaßen angenehm ist, ob die Bundierung sauber ist und ob die Verarbeitung stimmt.
     
mapping