Les Paul - 2 anstatt 4 Potis

von Chris G., 10.10.06.

  1. Chris G.

    Chris G. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    4.01.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 10.10.06   #1
    Hallo zusammen,

    ich spiele eine Stagg Les Paul :rolleyes: . Die Gitarre hat 4 Potis, für jeden Humbucker einen Ton und einen Volume. Ich würde gerne 2 Podis entfernen und beide Humbucker mit nur noch 2 Potis steuern. Wie müsste ich da vorgehen?
    Ist das machbar? Mit Elektrik habe ichs leider gar nicht so :o
     
  2. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.459
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.472
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 10.10.06   #2
    Machbar ist es, es muss die Verdrahtung geändert werden. Dazu suchst du dir den Plan einer Gitarre, die ebenfalls mit 2 Potis auskommt und verdrahtest deine Gitarre nach diesem Plan.
     
  3. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 10.10.06   #3
    Website von SeymourDuncan, unter "Support"-->"Wiring diagrams". Da kannst dann die Kombination auswählen die dir gefällt.
     
  4. Fusionwedge

    Fusionwedge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    278
    Erstellt: 10.10.06   #4

    Braucht dir nicht peinlich sein.
    Stagg baut imo für den Preis deutlich bessere Gitarren als Yamaha.
    (Ich beziehe mich natürlich nur auf die paar Instrumente, die ich kenne, aber die Stagg Dinger sind richtig geil gewesen. Bespielbarkeit, Ausstattung, Klang. Aber... Verdrahtung ist katastrophal)
     
  5. Canon1

    Canon1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    444
    Erstellt: 10.10.06   #5
    [quote='Flo [RR - Git];... aber die Stagg Dinger sind richtig geil gewesen. Bespielbarkeit, Ausstattung, Klang. Aber... Verdrahtung ist katastrophal)[/quote]

    Das lässt sich ja nun dabei gleich mal ändern :great: :great:
     
  6. Chris G.

    Chris G. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    4.01.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 15.10.06   #6
    ich danke euch mal für die schnelle Hilfe :great:

    Meine Stagg hat katastrophale Frets. Das Material ist dermassen weich, dass die Saiten beim Bending stoppen.
    Da hätte ich gleich noch ne Frage: Die Frets zu erneuern würde ca. 100€ kosten.
    Damit fällt ein krummer Hals nicht mehr ins Gewicht oder?

    Denn die Werkstatt die mir die Frets reinbaut benutzt ne Lasermesstechnik. Somit wären die Frets alle 'gleichmässig' hoch und die Unebenheiten des Griffbretts ausgeglichen.

    Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt...:o
     
  7. Schneller Elch

    Schneller Elch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    25.07.08
    Beiträge:
    257
    Ort:
    nicht in Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 16.10.06   #7
    btw gibts eigentlich gitarren bei denen die elektronik auf platine ist? weil ich hab das bei meinem eigenbau so gemcht. hab zwar keine extra geaetzt, aber halt so eine mit so loetaugen genommen. Weil ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass in dem E-Fach von ner z.b. 3000-Euro-Duesenberg auch so ein kabel-Getueddel unterwegs ist. Oder ist das einfach was auf das keiner wert legt?
     
  8. Apfelkrautwurst

    Apfelkrautwurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    968
    Erstellt: 16.10.06   #8
    Nunja,wenns ordentlich gemacht wird,hälts auch.
     
  9. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 16.10.06   #9
    Klar, das gab's und gibt's immer mal. Aber eher zur Kostenreduzierung, Vorteile hat das nicht - eher im Gegenteil. Ausser den Potis muß man sowieso alles frei verdrahten. Und mit ner Platine wird höchstens der Wechsel und das Reinigen eines Potis komplizierter.
     
Die Seite wird geladen...

mapping