Les Paul =Les paul auch mit anderen pickups?

von _Ozzy_, 05.06.06.

  1. _Ozzy_

    _Ozzy_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    1.10.14
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 05.06.06   #1
    Hallo
    hab da mal ne frage:
    also wenn z.B. eine explorer und eine Les Paul habe aber beide die gleichen pickups und hölzer haben, is da dann ein unterschied im sound?:screwy:
    Nicht das ich meine Les Paul umbauen würde sondern einfach mal so aus intresse....
     
  2. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 05.06.06   #2
    Ja sicher , alleine schon wegen der Maße her!
     
  3. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 05.06.06   #3
    Nur eine Anmerkung.
    Auch eine Gitarre gleicher Baureihe, gleichen Modells mit gleichen Pickups,
    an gleichen Amps, mit gleichem Gitarristen klingt immer etwas anders.
    Deswegen kann man deine Frage auch getrost mit Ja beantworten.

    Außerdem gibt es nicht unwesentliche Faktoren wie die Qualität der Hölzer, Bauweise und solche Sachen.
     
  4. ebbe

    ebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.06
    Zuletzt hier:
    9.11.12
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    128
    Erstellt: 05.06.06   #4
    Auch bei e-gitarren hängt der sound von der Form der gitarre und die verwändeten hölzer ab
     
  5. _Ozzy_

    _Ozzy_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    1.10.14
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 05.06.06   #5
    OK dannke dann sochonmal
    hab ich schon vermutet diese antwort
     
  6. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 05.06.06   #6
    Die Form ist sch***egal!
    Der Sound hängt von der Holz ( Gesamt ) Masse und der Qualität des Tonholzes ab.
    Dazu noch der Rest wie Hardware, Pickups, verschraubter/geleimter Hals, etc.


     
  7. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 05.06.06   #7

    Je mehr Zacken desto böser der Klang. :great:
     
  8. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 05.06.06   #8
    Am Ende klingt sie in den Höhen zu spitz.
     
Die Seite wird geladen...

mapping