les paul oder flying v

von velvetunderground, 18.04.04.

  1. velvetunderground

    velvetunderground Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.04   #1
    ...eventuell eine ganz dumme frage:
    klingt eine flying v anders als die paula?ich meine es haben doch beide standard humbucker drinn oder?
     
  2. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 18.04.04   #2
    Die Tonabnehmer haben nciht viel zu bedeuten, das Holz, die Form und die Bauweise haben sehr viel mehr Gewicht in der Klangbildung.

    Sie klingen verschieden.
     
  3. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 19.04.04   #3
    Überleg dir gut ob du mit ner Flying V anfangen willst. Ich würd nich mit ner git in so einer Form anfangen. Ich hatte mir als Erstes ne Explorer geholt. Ne Super Gitarre. Super Klang.
    Aber mit der Form hatte ich am Anfang echt Probleme sie vernünftig zu halten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping