Les Paul

von E-Morpheus, 26.05.04.

  1. E-Morpheus

    E-Morpheus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.04   #1
    Ich bin neu hier.
    zuerst mal HALLO.
    Kennt jemand von euch die marke

    Johnson

    Ich will mir da eine Les Paul kaufen.

    Ist die gut oder total scheiße? :eek:
    Kennt ihr noch eine andere Kopie von Gibson außer Epiphone,
    die gut ist? :rolleyes:

    Danke

    Mätte :D
     
  2. Test the Best

    Test the Best Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    24.06.08
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 26.05.04   #2
    hallo

    Was hier immer wieder empfohlen wird ( habe sie selber noch net getestet ) ist die Fame Forum. (500€ )
    Bekommste bei www.musicstorekoeln.de


    Test The Best
     
  3. KingKeule

    KingKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 26.05.04   #3
    kauf dir bloss keine Johnson. Die sind sooooo schlecht. die Fame hab ich schon mal angespielt und die sind echt gut. kein vergleich zu johnson. meiner meinung nach sind die fame klampfen sogar besser al die epiphones :p
     
  4. E-Morpheus

    E-Morpheus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.04   #4
    was ist mit der Jack & Danny
    wie sind die?

    PS: Ich will am anfang nicht zu viel geld ausgeben.
    Bin Bassist und bin durch mein Bruder auf den geschmack von solos gekommen.
    :cool:
    und er will mich nicht mehr spielen lasse *heul* :confused:
    JA und jetzt bin ich auf der suche nach einer billigen Gitarre.
    Aber sie sollte auch nicht zu schlecht sein...
    hmmm!
     
  5. Test the Best

    Test the Best Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    24.06.08
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 26.05.04   #5
    hallo
    wieviel willste denn ausgeben ?
    wenn du ne billige kaufst wirst du sehr bald net mehr zufrieden sein...
    achja warum muss es ne paula sein ?
    was spricht gegen eine andere?
    oder du überredest deinen bruder nochmal :p

    Test The Best
     
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 26.05.04   #6

    Gebrauchte TOKAI "Love Rock" aus den 80ern bei Ebay. Meist billiger als ne neue Epiphone....und in 9 von 10 Fällen absolut heisse Äxte.

    PS: ich hab zwei Johnson Paulas angetestet, war angenehm überrascht. Klanglich net schlechter als die Epis, die ich kenne (und das sind mittlerweile mehr als ein Dutzend). Der Hals gefällt mir bei Epi allerdings besser.

    Wenn du auf Pomp stehst:

    [​IMG]

    :-))
     
  7. E-Morpheus

    E-Morpheus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.04   #7
    Weil mir die Form und einfach alles an ner Les Paul gefällt.
    Ach mein Bruder sagt imemr "Du machst Kratzer rein". :eek:
    So um die 200 € würden gehen.
    Wie gesagt ich bin Bassist auch in einer Band.
    Aber ich will einfach auch an der Gitarre gut sein.
    Hmm. Oder so eine wie die von B.C. Rich würde mir auch gefallen.... :rolleyes:
    Nochmal zu Jack & Danny:

    Gut oder Geht oder Scheiße oder WEH!

    Danke
    PS: oder kennt ihr noch ne ander marke? :D

    Mätte
     
  8. Test the Best

    Test the Best Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    24.06.08
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 26.05.04   #8
    also ich habe die J&D noch nie gespielt da kann ich nichts sagen, zu Ray:
    also ich habe auch mal tokai gespielt und fande sie wirklich schrecklich !
    kann jetzt nur die gitarre gewesen sein aber konnte mich mit mir so gar nicht anfreunden.
    vielleicht schauste mal in ebay. was spricht gegen eine epiphone ?
    was für ne gitarre hat dein bruder ? :D

    geh mal in ein gitarrenladen und spiel mal durch ( hast ja erfahrung )

    Test The Best
     
  9. E-Morpheus

    E-Morpheus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.04   #9
    Mein Bruder hat ne Epiphone.
    Problem in unserm Musikladen gibts bloß
    Gibson, Epiphone, Yamaha, und nor so was.
    Hmm...
    oder kennt ihr ne gute Gitarre so um 150 - 200 €?

    Danke
    Mätte
     
  10. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 26.05.04   #10
    Ne neue oder ne alte?

    Und wenn ne alte, dann exakt die Love Rock?

    NUR von denen rede ich. Ist ähnlich wie mit Squier Vintage oder Protone...ganz bestimtme Reihen und Modelle.
     
  11. Lord

    Lord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.04   #11
    Also die einzig brauchbaren (neuen) Gitarren im Bereich +/-200 Euro sind die günstigen Yamahas finde ich. Ordentliche klang und v.a. gute Bespielbarkeit; das was man am Anfang brauch. Die haben halt nur leider mit ner Les Pau recht wenig zu tun...aber nur wegen dem optischen zu ner schlechten Gitarre greifen?!
    Das ist nämlich wie ich finde das Problem bei den Paulas...das "EinstiegsleveL" ist im vergleich zu Stratartigen Gitarren etc. relativ hoch, also preislich gesehen. So unter 300 Euro sind die meisten Teile die ich bisher gesehen habe sehr bescheiden...
    Also entweder du musst wohl tiefer in die Tasche greifen, dir was gebrauhtes suchen, oder dich mit was non-Les Paul artigem zufrieden geben.
     
  12. Test the Best

    Test the Best Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    24.06.08
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 26.05.04   #12
    @ Ray'
    weiss net welche genau das war, sehr neu war sie sicherlich nicht ( zumindest sah sie net so aus :) )
    Glaube dir das es auch gute gibt ... aber bei der , die ich gespielt habe, habe ich mir gedacht so eine willst du nicht einmal geschenkt :D


    Für so wenig geld bekommste nicht sehr viel
    was spricht gg die Epis ? ( weil dein bruder schon eine hat ? :p )
    schau mal bei ebay nach epis da haste die größte wahrscheinlichkeit ne gute gitarre zu bekommen

    Test The Best
     
  13. Dopex69

    Dopex69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.04   #13
    Also zu J&D: Ich hab auch mal mit ner Jack und Danny angefangen... nunja was soll ich sagen. J&D haben gute Gitarren für wenig Geld ! Jedoch wirst du mit den Gitarren nicht allzu glücklich. Wenn du wirklich nur ne Gitarre brauchst um da ein paar mal drauf zu zocken, kannst du ruhig zugreifen. Wenn du aber denkst damit mehr zu machen, wirst du entäuscht werden, denn was die PU's angeht... viel kannste damit nich anstellen. Verarbeitung: Naja, für z.B. 166 € kann man sagen ist gut. Das einzigste was noch schlecht ist, ist die Stimmstabilität. Die ersten 2-3 Monate is die in Ordnung, doch dann musst du eigentlich jeden Tag, oder nach jedem Spielen, die Gitarre neu stimmen.

    Fazit: Wenn du eine Gitarre brauchst, die du wirklich nur zum einfachen spielen für zuhause benutzt reicht eine J&D. Wenn du jedoch denkst dich weiterzubilden, zum Beispiel damit in eine Band einzusteigen, wirste wenig erfolg haben.
    Ich hoffe ich hab die damit geholfen ;)
     
  14. _Maiden_

    _Maiden_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.04
    Zuletzt hier:
    20.12.04
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.04   #14
    Ich hab mit ner Yamaha Pacifica 012 angefangen. Geht eigentlich.
    Is bei Instrumenten halt leider so, dass man für was Gutes auch was hinlegen muss :(

    Aber mittlerweile hab ich die Kohle für ne Epiphone Les Paul Standard zusammen :D
     
  15. michl_

    michl_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.04
    Zuletzt hier:
    3.06.04
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.04   #15
    also für 200? gibts wohl nichts besseres als die Yamaha 112 er Reihe

    michl
     
  16. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 26.05.04   #16
    Die J&D haben in der Gitarre & Bass im Test garnicht so schlecht abgeschitten soweit ich mich erinnere.
    Also eine gute Basis bieten sie allemal und das bei eineser sehr guten Optik.

    Falls Du dann mehr spielen willst kannst Du durch neue PU und evt andere Hardware aufstocken.

    RAGMAN
     
  17. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 26.05.04   #17
    DIESE gitarre hab ich inzwischen 3mal versucht, bei Ebay zu ersteigern, es hat nie geklappt.
    das hab ich als Omen angesehn, dass ich sie mir nicht kaufen SOLL.
     
Die Seite wird geladen...

mapping