Leslie-Simulation mit Dynacord SL 20

von juerfi, 06.09.06.

  1. juerfi

    juerfi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    28.02.11
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.06   #1
    Hallo, kennt jemand dieses Teil und hat jemand dazu ein Handbuch ? Wie stark muß das AC-Netzteil sein ?
    Auf dem SL 20 steht 9 Volt aber leider ohne Stromangabe.
     
  2. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 06.09.06   #2
    Stell diese Frage doch nochmal im Bereich "Keys" unter "Klavier und Vintage". Da gibts einige Leute, die das wissen könnten.
    Ansonsten vielleicht Dynacord direkt: Dynacord
     
  3. jhn

    jhn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.06
    Zuletzt hier:
    4.06.14
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.06   #3
    Hallo, ich verwende ein SL20.
    Auf dem Originalnetzgerät sind folgende Angaben:
    Input: 105mA/25 VA
    Output: 9V~/1,9A/17 VA

    Herzliche Grüsse aus Österreich
    Josef
     
  4. juerfi

    juerfi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    28.02.11
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.06   #4
    Danke Josef, der Hinweis hilft mir.
    Welche Fußschalter verwendest Du ? Sind die Schalter als Taster oder als rastende Schalter ausgeführt und wie müssen die an den Steckern beschaltet werden, da ich denke, die Klinkenbuchsen sind ne Stereoausführung.
    Gruß Jürgen
     
  5. jhn

    jhn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.06
    Zuletzt hier:
    4.06.14
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.06   #5
    Hallo Jürgen,
    ich verwende einen einfachen alten Yamaha Fußtaster mit Mono-Klinkenstecker.
    Mit dem kann ich nur zwischen schnell und langsam umschalten ,
    aber nicht auf stop. Die Geschwindigkeitsbuchse dürfte daher stereo sein.
    Den gleichen Taster kann ich für die Typumschaltung verwenden.
    Gruß Josef
     
Die Seite wird geladen...

mapping