Letzte Probe

von Tobbse, 20.10.06.

  1. Tobbse

    Tobbse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    5.03.12
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Hemer
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    597
    Erstellt: 20.10.06   #1
    hey, heut ist uns ein bisschen was lustiges passiert und ihc wollt mal eure meinung dazu hören ich weiß ncih genau ob es hier rein gehört oder zu dem "live on stage" subforum, aber wir hatten heute unsere letzte probe vor umserem ersten gemeinsamen gig und bisher in den letzten beiden proben hat immer alles perfekt geklappt unsere komplette setlist nur heute bei der lettzen praktisch generelprobe verhaute jeder so ziemlich das meiste was er verhauen konnte. jetzt wollt ich mal von euren erfahrungen mit so was hören und ob das normal ist oder ich mir wirklich sorgen machen muss :D danke schonmal!
     
  2. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 20.10.06   #2
    Theaterleute sagen, die Generalprobe MUSS schiefgehen, sonst wirds nix mit der Premiere... :cool:

    Ist aber durchaus normal: Man möchte zwar bei der letzten Probe alles richtig machen, ist mit seinen Gedanken aber schon nicht mehr ganz dabei.

    Live hilft dann oft das Adrenalin, sich auf die Show zu konzentrieren. Ist jedenfalls bei uns so: Auf der Bühne kommt dann der letzte Kick.

    Muss aber nicht bei jeder Band so sein :D

    LeGato
     
  3. bad luck

    bad luck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Goch-Pfalzdorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 20.10.06   #3
    is bei uns auch immer so, je schlechter die letzte probe umso besser der gig :D :great:
     
  4. corke

    corke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    392
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 21.10.06   #4
    das hat auch nen hintergrund warum die gig dann besser wird. weil jeder möchte dann sein bestes geben. konzentriert sich hunderprozentig und übt voher vllt nochmal die stücke das das auch dann sitzt
     
  5. LPGoldTop

    LPGoldTop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    ... bei Kassel / Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    338
    Erstellt: 21.10.06   #5
    Das ist genau die Erfhrung, die ich schon seit Jahren mache : Generalprobe schlecht = Gig gut !

    Und das lustige dabei ist, dass es anders herum genauso ist : Generalprobe gut = Gig schlecht.
    Wobei es da nicht drauf ankommt, in wie weit sich da jeder Einzelne Mühe gibt. Wir versuchen eigentlich immer, egal ob Probe oder Gig, das Optimum herauszuholen. Und nach einer schlechten Generalprobe steht man ja eigentlich dann zum Gig noch mehr unter Druck, was im Normalfall nicht gerade eine optimale Leistung zufolge hat. Das ist ja dann relativ gegensätzlich dazu, dass der Gig dann reibungslos funktioniert. Mag sein,dass Manche unter Druck besser performen können aber ich möchte behaupten, dass das die Wenigsten sind. Psychischer Stress wirkt sich doch meist negativ aus.
    Deswegen möchte ich die angesprochene These ( G-Probe schlecht= Gig gut etc.... ) mal als "Phänomen" hinstellen.
    Ich möchte das hier nicht generalisieren aber zu 80 % trifft das, auf meinen Erfahrungen basierend, komischerweise zu.
     
  6. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 22.10.06   #6
    an so verallgemeinerungen wie "schlechte Probe -> guter Gig" glaube ich nicht mehr.
    Woran ich glaube ist, dass man einfach nicht immer gute Proben hat (haben kann), sondern dass auch so eine bestimmte Anzahl Proben einfach mal schiefgeht. Außerdem glaube ich natürlich, dass nach einer schlechten Probe der eine oder Andere sich seine Parts nochmal anschaut, wenn n Gig ansteht, was sicher hilft.
    Sorgen würd ich mir definitiv keine machen und selbst wenn beim Gig alles schiefgeht, würd ich mich noch nich verrückt machen, sowas passiert einfach und hängt von viel zu vielen Faktoren ab, als dass man es an sowas festmachen könnte/sollte...

    edit: PS: Viel Spass beim Gig!!!
     
  7. Philip1207

    Philip1207 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.06
    Zuletzt hier:
    30.09.09
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 31.10.06   #7
    Das is korrekt ;) Ich bin Schauspieler (Hobbymäßig), wir haben bis jetzt jede Generalprobe verschossen :D aber die Aufführungen sind immer TOP geworden, soweit ich das beurteilen kann.
    Solltest dir also keine Sorgen machen.
     
  8. Tobbse

    Tobbse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    5.03.12
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Hemer
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    597
    Erstellt: 31.10.06   #8
    na ja, die sache ist jetzt geklärt der gig (der noch gelegentlich etwas nach hinten geschoben wurde was die moral der band nciht gerade gehoben hatte) ist nun vorbei und war ein voller erfolg.. wir mussten sogar ein 2. mal spielen nur wussten wir das vorher net und hatten uns nach dem 1. mal abgeschossen.. nur das publikum war genau so zu und hat deshalb auch nix mehr mitbekommen^^
     
  9. IanC

    IanC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Doom Town Neukirchen-Vluyn
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    647
    Erstellt: 01.11.06   #9
    Meinen Glückwunsch !
    Dann scheint das mit der vergeigten Generalprobe ja zu stimmen.
     
  10. Urknall

    Urknall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.06   #10
    Ich weiss nicht ob das so generell hinhaut. Ich habe das noch nicht festgestellt.
    Wir hatten auch trotz schlechter Generalprobe mal ne miesen Gig und
    bei guter GP trotzdem einen gutes Konzert abgeliefert.

    Nach einen guten Generalprobe fühle ich mich zudem besser.
     
Die Seite wird geladen...