Lexicon MPX 110 und DBX 286A

von srvthepurest, 26.01.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. srvthepurest

    srvthepurest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.07
    Zuletzt hier:
    7.01.11
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.08   #1
    Ich habe kürzlich sowohl ein Lexicon MPX 110 und ein DBX 286 A gekauft
    und da ich noch ziemlich neu bin würde ich gerne wissen,
    wie ich diese Geräte am besten an den Mixer anschliesse und welche neutralen Grundeinstellungen ich machen sollte?

    Grundsätzlich sollte es für den Leadgesang verwendet werden!
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.249
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.180
    Kekse:
    46.000
    Erstellt: 26.01.08   #2
    Das steht doch ganz eindeutig in den Anleitungen,was daran ist Dir denn nicht klar.
     
  3. srvthepurest

    srvthepurest Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.07
    Zuletzt hier:
    7.01.11
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.08   #3
    Naja ich würde gerne den Lexicon für alle Gesangskanäle verwenden was ich irgendwie über den AUX machen muss und den DBX muss ich an den Kanal anschliessen,
    an welchem der Leadgesang angeschlossen ist oder?
     
  4. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    25.04.17
    Beiträge:
    7.192
    Zustimmungen:
    927
    Kekse:
    24.272
    Erstellt: 26.01.08   #4
    So isses. Und die Bedienungsanleitung des verwendeten Mischpults lesen wir dann auch gleich bei der Gelegenheit. :D


    der onk mit Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping