Lichtsteuerung DMX per USB

von SeQ, 15.12.16.

Sponsored by
QSC
  1. SeQ

    SeQ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.16
    Zuletzt hier:
    8.02.17
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 15.12.16   #1
    Hallo Liebe LJ's, DJ's, oder was auch immer,

    ich benötige Hilfe! Wobei? Ich habe mir vor geraumer Zeit nach und nach den einen oder anderen Scheinwerfer, Scanner bishin zum Movinghead zugelegt und wollte diese per USB-Interface vom PC aus steuern. Daraufhin bin ich auf Freestyler gestoßen und muss sagen, Ja es klappt sogar. Wär hätte das gedacht. Nun stelle ich mich aber ziemlich "doof" an und ich weiß nicht, ob es vielleicht an mir liegt oder an wem oder was auch immer. Also nochmal kurz Zusammenfassend: diverse Leuchtmittel vorhanden, mit Freestyler angefreundet (auch schon Fixtures erstellt), Leuchtmittel per Frestyler steuern - klappt.

    Nun stellt sich mir die Frage wie man eine oder mehrere Lichtshows oder Szenen richtig erstellen kann. Ich habe versucht den Scanner like Youtubevideos von einer zur anderen Ecke "flitzen" zu lassen, dies hat jedoch nur bedingt geklappt und richtig schön bzw. zufrieden war ich auch nicht mit dem, was ich dahingezaubert habe (Laufbahn nicht schnell genug von A nach B und nicht gerade, lag nicht an dem Scanner, sondern an mir).

    Kann mir wer da weiterhelfen, damit die LJ-Szene einen weiteren Begeisterten dazu gewinnt? Es wäre optimal, wenn sich wer aus der näheren Umgebung von Münster finden würde oder aber jemand per Teamspeak, Skype o. Ähnliches Kommunikationsmittel.

    Mit freundlichen Grüßen

    euer SeQ
     
Die Seite wird geladen...

mapping