Lichtverteilung auf der Bühne

von partycoverband, 24.02.08.

  1. partycoverband

    partycoverband Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.07
    Zuletzt hier:
    10.10.09
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.08   #1
    hi,

    ich bin absoluter "Lichtneuling", daher hab ich mal ein paar Fragen an euch. Und zwar mach ich mir Gedanken über die Lichtverteilung auf der Bühne. Ich hab folgendes Material zur Verfügung:

    6x 6er PAR64
    2x ACL-Gruppe PAR36
    4x Scanner MSD250
    2x Moving Head Veryscan P3 Spot oder Wash
    2x Blinder 4 fach

    Licon1 Lichtpult
    24 Kanal DimmerRack

    Bühnengrösse max. 12 x 7 m lichte Höhe max. 5m mit Rundumtruss 4-punkt

    Bühnenaufteilung hinten: links Podest 2x2m (drums), mitte Podest 1x2m, rechts 2x2m (keys)

    ich habs mirs folgendermasen gedacht:

    Die 4 Scanner gleichmäßig an der hinteren Truss verteilt
    Die 2 Moving Heads auf die Topteile der PA
    Die Blinder vorne an die Truss Richtung Publikum
    Die ACLs hinten V-förmig über dem mittleren Podest
    2 PARS hinten
    2 PARS seitlich
    2 PARS vorne (als Bühnenbeluchtung)

    alle PARS in weiss, hellblau, hellgrün. Der Rest an Farben würde ich mit dem Zappellicht machen wollen.

    Nun meine Frage an euch, macht das überhaupt Sinn, oder ist das totaler Schwachsinn ? Vieleicht habts ihr ja sogar Verbesserungsvorschläge ?!?

    Schon mal Danke im voraus für euere Antworten ;-)
     
  2. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 24.02.08   #2
    Hört sich doch gut an soweit. Blinder mach ich immer gerne hinter die Band. Dann stehen in diesem FLutlicht noch ein paar schwarze Gestalten. Sieht sehr geil aus.
    Außerdem würde ich die Movingheads lieber auf ein Casedeckel o.ä. auf die Bühne stellen und fest sichern. Ist nämlich kein Spaß wenn die Heads ins Publikum hageln.
     
  3. silvstar

    silvstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    29.12.10
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 24.02.08   #3
    also ich finde deine aufteilung gut! es gibt natürlich auch viele andere möglichkeiten, z.b. die blinder hinter die lücken der podeste, aber das macht jeder wie er will! die movingheads könnte man auch in die lücken, aber vor die podeste stellen, von boden aus. was mich ein bisschen stutzig macht ist die auswahl der farben für die kannen. weiß für die bühnen beleuchtung ist ja ok, aber hellgrün und hellblau? wird das ein ruhiges metall-konzert? helle farben würde ich schonmal nicht nehmen, weil dann die movinglights besser wirken. blau ist ok, nur grün ist eben etwas speziell! weiß würde ich auch nur für die vorderbeleuchtung nehmen (und dann in maßen, denke aber nicht, dass du 12 weiße pars als frontbeleuchtung nehmen willst), es sei denn du willst die dinger als effekt benutzen, aber da hast du mit blindern und acls schon genug! wenn es aber zu deiner show und deinen vorstellungen passt, dann ist das ja gut so!
     
  4. Alexander004

    Alexander004 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.08
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Marchtrenk
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.08   #4
    Hallo

    Also das du die Scanner hinten an die Truss hängst finde ich in ordnung:great:
    Die Heads würde ich vorne rechts und links an die Truss hängen ( oder auf die bühne Stellen )
    Die Blinder ins Publikum wie du gesagt hast
    6 Par´s vorne an die Truss hängen als Bühnenbeleuchtung ( in die Mitte )
    und die Anderen Par´s seitlich
    und die ACL Gruppen auch V - Förmig

    Und auf die Richtige Stromversorgung achten :D
    am besten mit 32A Drehstrom oder mehr
    Nicht das euch die Sicherungen Knallen :D

    Vielleicht kannst du ja ein Paar Fotos machen und dann Hochstellen nach der VA
     
  5. burner

    burner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    8.11.10
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 26.02.08   #5
    ich würde 4 6er bars hinten hin hängen 12x7 ist ne amtliche größe mit 2 6er bars sieht es nach sehr wenig aus dafür die seiten weglassen die wackelköppe endweder rechts/links neben das schlagzeug oder in die seiten hängen ansonsten 3 fabig und 2 bars als frond licht
    die blinder ist eigendlich egal vorn oder hinten hinten ist schon ein geiler eff. wie schon gesagt
    und die scans auch nach hinten
    ich würde von den vorderen bars 4 kannen in rot machen und hinten auch rot blau orange uder so wie gesagt helle farben dann kommen die scans nicht richtig durch 250 w ist nicht viel
     
  6. silvstar

    silvstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    29.12.10
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 26.02.08   #6
  7. Alexander004

    Alexander004 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.08
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Marchtrenk
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.08   #7
    Ich finde das ganz voll in ordnung nur eins würde ich machen
    Ich würde mindestens noch eine 6er BAR naoch vorne hängen weil mit 6 PAR`s vorne glaub ich kommst du nicht aus
    Und Sayftys nich vergessen :)
     
  8. silvstar

    silvstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    29.12.10
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 27.02.08   #8
    mal ne ganz bescheidene frage: warum nimmst du eigentlich keine linsenscheinwerfer?
     
  9. Dudais

    Dudais Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.07
    Zuletzt hier:
    26.10.16
    Beiträge:
    356
    Ort:
    Würzburg / München
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 29.02.08   #9
    Ja sieht schon ganz net aus.

    Was mir allerdings ein bisschen kopfschmerzen bereitet: Wie willst du mit einem 24 kanal Dimmerrack 6 mal ne 6er Bar versorgen. 6 x 6 ist soweit ich weiß 36 oder? :rolleyes:
    Was ich auch bezweifle ist, dass du mit sechs PAR 64 eine 12 x 7 Meter große bühne in weißlicht tauchen willst!? Eine Band mit Lichteffekten usw ist ja super, aber viele Leute wollen die Musiker schon gerne sehen...
    Inzufern mindestens 12 PAR vorne ansonsten mein Rat: Besorg dir nach möglichkeit noch ein Paar Bühnenfluter!

    mfg
     
  10. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 29.02.08   #10
    Wenn die 6er - Bars auch Harting-Ausgänge haben ist dass durchaus machbar.
     
  11. Mac55

    Mac55 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    24.01.15
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    181
    Erstellt: 11.03.08   #11
     
Die Seite wird geladen...

mapping