Licon Cx par kanäle in cue einbinden

von Spitzbua, 06.02.08.

  1. Spitzbua

    Spitzbua Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.08
    Zuletzt hier:
    5.08.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.08   #1
    Hallo!

    Ich hab die Bedinungsanleitung bestimmt schon 2mal durchsucht, aber ich hab es leider nicht geschafft das Problem zu finden.
    Ich möchte nämlich in Cue Par-Kanäle fest in einprogrammieren. Leider werden diese nie mit übernommen und auch in der Speicher Matrix erscheint halt nur ein leeres Feld (kein P für Preset und ausgefülltes Feld).
    Ich habe Fasching über jetzt immer manuell die PAR-Kanäle hinzu geschalten, aber das kann ja nicht für die Zunkunft sein. In der Sommersaison soll das anders werden.

    Vielen Dank schon mal
     
  2. burner

    burner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    8.11.10
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 07.02.08   #2
    Tach erstmal
    ich hab da noch nicht drauf geachtet weil ich das eigendlich nicht mache .
    ich weiß wie es beim scan co funzt, und da es ein abklatsch ist denke ich dases genau so geht

    du erstellst dir ja dein bühnen bild und drückst dann auf store
    dann kann man ja auswählen was man speichern will ( pan / tilt , color ,gobo usw)
    beim scanco kann man auch die extras anwählen ich denke bei bei der cx dann halt die par sektion

    ich kann samstag ja mal die cx mitnehmen und ma schauen ob ich da was finde

    falls du sie zuhause hast probiers aus und meld dich ob es geht dann kann ich ein anderes pult nehmen (ich mag die cx nicht so besonders :-D )


    MFG Marcus


    hab ma gegoogelt seite 39 in der anleitung ist die matrix abgebildet
     
  3. HooK

    HooK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    6.09.14
    Beiträge:
    297
    Ort:
    Suttgart/Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 08.02.08   #3
    Also ich geh jetzt mal stark davon aus, das sich von der Programierung her der CX nicht viel vom Licon 1 unterscheidet

    Wenn dem so ist Programmiert man die Par-Cues wie folgt :

    Du Wählst deine Par kannen über das Par menue in der Feature-Selection aus.
    Die Programmierst du dann wie deine Movingheads etc auch die Par Kanäle die "an" sein sollen musst du in der Fixture-/Par-Selection auch aktiviert haben !DAs gilt für jede der 3 PAR seiten also PAR1-16/ PAR17-32 / PAR 33-48. Wenn dann dein Gewünschtes Lichtbild hast.... !!!SIEHST DU NUR WENN C-PAR FADER OBEN IST!!!

    .....Drückst du im "Combi" feld auf STORE , dann must du auswählen was du alles auf der Cue haben willst Bei den Par kanälen gundsätzlich alle an sonst hat du nachher bei Cue wechsel nur noch Licht-Matsche

    Also sagen wir du willst jetzt Rot von und Rot hast du auf PAR kanal 12, 16 und 20. Über das PAR- Menue ind der Feature-Selection setzt du nun die Kanäle 12/16/20 auf 100% (255) und die andern auf 0 dann speicherst du das über die Combiselection und Wählst ALLE PAR Kanäle zum Speichern an.


    Anwählen ist ganz einfach indem du die PAR Tasten in der Feature-Selection Drückst. Dann sollen die in der Matrix auch Aktiviert sein. Bevor du die Store taste drückst musst du sicher stellen das ALLE Parkanäle ind der Fixture /Par Selection aktiviert sind. Falls du dies vergisst einfach ESC drücken und sie aktiveren und dann nochmal Store....

    Anschliesend dein Cue channel wählen und dann wieder Store drücken.

    Fertig.

    Eines musst du aber beachten das, der C-Par Fader oben sein muss das PAR kannen auch über die cues funktionieren..
     
  4. Spitzbua

    Spitzbua Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.08
    Zuletzt hier:
    5.08.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.08   #4
    Ja, ok.
    Ich probiers nochmal.
    Kann nur montan überhaupt nicht, da ich keine Zeit hab. Werd mich aber dann nochmal melden, obs geklappt hat.
    Also danke schon mal
     
Die Seite wird geladen...

mapping