Lieder für Anfänger

von Thorn, 28.10.04.

  1. Thorn

    Thorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    104
    Erstellt: 28.10.04   #1
    Servus, wollt euch Drummer mal fragen, welche Lieder am besten für nen Anfäänger geeignet sind. Da unser Drummer noch ziemlicher Anfäger ist und wir nun mal was covern wollten.

    Achja, es sollte kein Ridebecken beinhalten, weil er sich immer beschwert das in fast jedem Tab was er sich aussucht eins drin ist!

    Musiklrichtung ist egal...
     
  2. scarface

    scarface Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    23.07.06
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 28.10.04   #2
    whitestripes
    zwar seltsam aber easy
     
  3. ZildjianDrummer

    ZildjianDrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.03
    Zuletzt hier:
    26.08.06
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.04   #3
    AC/DC
    Da ist alles einfach
    fürn Anfang vielleicht TNT
    Marco
     
  4. DeinVampyr

    DeinVampyr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.05.11
    Beiträge:
    595
    Ort:
    Gera
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 28.10.04   #4
    die ärzte haben sehr viel im angebot... z.b. Manchmal haben frauen (da ist zwar ein ride becken drinne aber das macht nix wenn de das mit der hihat spielst ;) )
     
  5. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 28.10.04   #5
    Nirvana oder Suchmaschine!

    Warum beschwert er sich über Ridegespiele?

    In fast jeden Lied kommt ein Ride vor.
     
  6. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 28.10.04   #6
    westerland...nichts in der welt... die ärzte haben wirklich ziemlich viel gutes in petto für den drumanfänger, so bin ich auch gestartet
     
  7. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 29.10.04   #7
    hmm...rammstein ist easy peasy, marylin manson auch
    nirvana, manche RHCP lieder
    also, ist ja merkwürdig, in den tabs die ich gefunden hab, ist nirgends ein ride becken drinne
     
  8. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 29.10.04   #8
    vielleicht hat er ja kein ride...?
     
  9. eisb

    eisb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 29.10.04   #9
    Spiele selbst erst seit 4 Monaten Schlagzeug und zusammen mit Arbeitskollegen seit 2 Monaten in einer "Band". Euer Drummer dürfte
    daher mindestens meinen Könnensstand aufweisen. Momentane Setlist,
    die für mich als Drummer (bin auch mit Abstand der unerfahrenste)
    ganz gut zu bewältigen ist:

    White Stripes - Seven Nation Army
    Iggy Pop - Passenger
    The Bates - Billy Jean
    Blur - Song 2
    The Clash - Should I stay or should I go
    CCR - Proud Mary

    Sonst alles, was bisher so genannt wurde. Er sollte z.B. bei Passenger
    nicht unbedingt stur nach Tabs spielen. Erstmal einfach den Grundrythmus
    mittrommel und dann nach und nach selber was einbauen. Wenn er ein
    bißchen Gehör dazu hat, ist´s ganz leicht...

    Eisbär
     
  10. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 29.10.04   #10
    Naja, habe ich auch schon gedacht, aber dann ist es wirklich das Einfachste, wenn er anstatt des Rides ein crash oder die Hats benutzt.
    Soll sich mal nicht wegen dem Klang so anstellen. Besser als nix.
     
  11. ?rnie3000

    ?rnie3000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.04.06
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.04   #11
    Kann euer Drummer denn nicht, auch wenn er anfänger ist, selber raushören ob etwas schwer ist??? Es gibt doch ehrlich zich tausend sachen, einfach mal radio oder tv anmachen... (auch wenns keine tolle musik ist)
     
  12. Thorn

    Thorn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    104
    Erstellt: 29.10.04   #12
    Also, ersma danke für eure Antworten :great:

    Nein, er hat kein Ridebecken. Das mitn Hi-Hat werd ich ihm sagen!

    Mit Seven Nation Army kam er gestern auch bei mir an. Cool!

    Kein Pall, ob der Raushören kann obhs zu schwer für ihn ist, oder net. Eigentlich müsste der das wohl. Tut er auch glaub ich immer n bissel, aber wenn er sich dann die Tabs holt, wars für ihn doch meistens zu schwer!

    PS: Sürft gerne nochmehr Lieder vorschlagen ;)
     
  13. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 29.10.04   #13
    also, hier meine songs liste:

    Smells like teen spirit (Nirvana)
    Rape Me (Nirvana)
    Seven Nation Army (White Stripes)
    Fat Lip (sum 41)
    Sweet Dreams (Marylin Manson)
    American Idiot (Green day)
    Californication (RHCP)

    spiel seit 2 monaten
     
  14. echopark

    echopark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    8.04.16
    Beiträge:
    218
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    66
    Erstellt: 29.10.04   #14
    ich bin zwar kein drummer aber we will rock you ist sicher nicht so schwer
     
  15. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 29.10.04   #15
    Das den meisten Lieder so sein, die er sich anschauen wird.
    Aber er muss ja nicht jede Kleinigkeit so nachspielen, wie es getapt der im Orginal gespielt wird.
    Er kann ja einfach den Grundrythmus spielen, den er raushört und die Tomübergänge lässt er erstmal weg. Die kommen dann so langsam.

    Aber dein Drummer hat echt Sorgen...
    Das mit der Hi-Hat anstatt des Rides, welche Lieder usw. hät er wirklich selber drauf kommen können.
     
  16. Thorn

    Thorn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    104
    Erstellt: 29.10.04   #16
    Naja, ich hab ihm ersma den Link zu diesem Thread geschickt, dann weiß er n bissel besser bescheid! ;)
     
  17. Ellen Aim

    Ellen Aim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    13.03.08
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Taiwan, aber derzeit auf Urlaub in Deutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    131
    Erstellt: 30.10.04   #17
    Hey, da hatte gestern jemand genau dieselbe Idee mit der Liedfrage. :D Nun ich hab auch schon ein paar kleine Liedchen auf meiner Liste, die ich aber bisher nur nach Noten gespielt habe (nicht Tabs, die kenn ich nicht).

    Linkin Park - Somewhere I belong
    Bon Jovi - It's my life, Thank you for loving me, All about loving you
    Roxette - Sleeping in my car
    Avril Lavigne - I always get what I want (aber hier bin ich noch nicht ganz an die 180bpm rangekommen)
    All Star (diese dreifach Bass hat mich ganz lange auf Trab gehalten)
    Robbie Williams - Better Man
    Coldplay - In my place
    High (Sänger kenn ich nicht)
    Simple Minds - Don't you forget about me

    und dann noch ganz viele chinesische Songs, da ich ja in Asien lebe und mein Lehrer immer solche Lieder anschleppt, er ist mehr der Jazz-Fan, aber das kann ich noch nicht und zu Linkin Park mußten ich und ne andere Schülerin ihn erst überreden. Spielt sich aber ganz gut.
     
  18. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 30.10.04   #18
    hmm... ich ´frag mich wo die ganzen LP hasser bleiben...
     
  19. Ellen Aim

    Ellen Aim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    13.03.08
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Taiwan, aber derzeit auf Urlaub in Deutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    131
    Erstellt: 30.10.04   #19
    Im Land der endlosen Schnulzensongs, die landauf, fahrstuhlab überall gespielt werden, da lernt man selbst deutsche Volksmusik schätzen. :rock:
     
  20. eisb

    eisb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 01.11.04   #20
    @Xander: RHCP - Californication, für einen Anfänger?

    Also das hinzubringen (wenn man nicht nur einfach den Grundbeat mithaut) find´ ich schon ziemlich heavy...
     
Die Seite wird geladen...

mapping