Lieder zu Papier bringen

von The Fox, 19.11.06.

  1. The Fox

    The Fox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.05
    Zuletzt hier:
    13.06.11
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    412
    Erstellt: 19.11.06   #1
    Hallo meine Lieben :)

    Ich habe mal eine Frage an euch. Ich habe nun seit einiger Zeit, den Gedanken die Lieder von Rob Costlow nachspielen zu wollen. Jedoch bin cih nicht derjenige, der alle Noten so gut raushört etc. da noch recht unbeübt mit dem Klavier.

    Deswegen meine Bitte an euch: Könnte einer die Lieder für mich abhören?

    Die Musik findet ihr hier. Die biedne Alben kann man über BitTorrent, kostenfrei und legal herunterladen.

    Falls ihr ein Noteprogramm braucht: Finale Notepad kann man sich kostenlos herunterladen nach einer Registrierung.

    Am meisten reizt mich das Lied "Forever" von "Sophomore Jinx".

    Vielen Dank schon im Voraus.

    cheers, Fox
     
  2. Wernaeh

    Wernaeh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    15.05.11
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 20.11.06   #2
    Sorry, wenn das jetzt etwas Offtopic ist, aber hast du schonmal selbst versucht die rauszuhören ? :)

    Also mit raushören mein ich jetzt, auf CD brennen, Stereoanlage neben das Klavier stellen, und solange immer wieder neu mitspielen, bis man mal die richtigen Töne trifft ?
    Ich konnte das auch ewig lang nicht, habs dann aber immer so geübt, das hat anfangs au Tage gedauert, inzwischen gehts halbwegs schnell...
    Point being, wenn du raushören lernen willst, kann ich diese Methode empfehlen :)

    Weiss jetzt allerdings nicht, wie schwierig die Stücke sind, die Seite geht irgendwie nicht, wollt mir grad was von mal probehalber anhörn :(

    Gruß,
    - Wern
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 20.11.06   #3
    Ich will niemanden von der Bitte abhalten. Nur ist es so, wie Wernaeh schon gesagt hat: Diejenigen, die du darum bittest, es rauszuhören, haben das Raushören dadurch gelernt, weil es sie es in kleinen Schritten nach und nach geübt haben. Wenn Du diese - arbeitsintensiven - Schritte nicht selber gehst, wirst Du ewig am Tropf derjenigen hängen, die sich irgendwann mal durchgebissen haben.
     
  4. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 20.11.06   #4
    Also das ist schon ziemlich dreist. :mad: Die meisten fragen wenigstens nur nach Akkorden oder so. Aber das Runterladen von LIedern und Programmen zu verlangen ist schon der Hammer. :screwy:
     
  5. pille

    pille Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    6.02.15
    Beiträge:
    689
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    244
    Erstellt: 20.11.06   #5
    "zu erbitten" Jay, "zu erbitten"..... er zwingt ja keinen. Ansonsten schließe ich mich meinen Vorrednern an: Versuch macht kluch.....
     
  6. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 20.11.06   #6
    Das wär ja auch noch schöner. :eek:

    Trotzdem, früher zu meiner Jugend hätte es sowas nicht gegeben. :D
     
  7. The Fox

    The Fox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.05
    Zuletzt hier:
    13.06.11
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    412
    Erstellt: 20.11.06   #7
    Ok, ihr habt recht, ich soltle es Selber versuchn. Aber ich muss zu meiner Entschuldigung sagen, ich hab's lange genug versucht, bis die Nerven blank lagen :D

    @Jay: Sieh's von der Seite: Du hast dir dann |imo| gut klingende Musik runtergeladen, die du dir beim näcshten Mal anhören kannst, wenn du selber keine Lust hast zu spielen, jedoch Musik in den Ohren brauchst :D

    Sollte sich doch jemand erbarmen, dann bin ich ihm dankbar. Ansonsten werd ich meine Nerven versuchen ein weiteres Mal blank zu legen :D

    so far, Fox
     
  8. mirGef?llts

    mirGef?llts Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Zuletzt hier:
    21.01.07
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 21.11.06   #8
    noch ein Tip - weil Du's ja so mit dem Herunterladen von Programmen hast :D :
    kennst Du das Prog Audacity?
    http://audacity.sourceforge.net/
    Ist ein Audio-Editor (freeware), damit kannst Du Dir das Original, auch Teile, in gleicher Tonhöhe, aber langsamer vorspielen lassen.

    Das Lied "forever" gibt's da als sheet nicht zu kaufen, wirst Du wohl Deine Nerven investieren müssen...

    mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping