Lieferung Weber VST Speaker aus den Staaten

von Rockin'Daddy, 22.09.05.

  1. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 22.09.05   #1
    Da es mir langsam aber sicher furchtbar gegen den Strich geht, hier in good old Germany Unmengen Knete für'n ordentlichen Speaker zu blechen, habe ich mich bei Weber in den Staaten schlau geguckt. :mad: :mad: :mad:
    Da gibt's sämtliche Ausführungen von 6" bis 15" für einen Bruchteil des Verkaufspreises.
    Beispiel: Alnico ähnlich P12Q

    hier in Deutschland ca 130 Euro
    in den Staaten umgerechnet 65 Euro :eek:

    Nun meine Frage! Liegt das wirklich an Zoll, Einfuhrsteuer, Shipping etc.???:confused:
    Kann mich mal jemand darüber aufklären, wie viel ich noch draufzahlen muß, wenn ich in den Staaten was bestelle? Danke!
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 22.09.05   #2
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 22.09.05   #3
  4. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 22.09.05   #4
    Yippiehhhhhhh!!! Danke Euch!
     
  5. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 22.09.05   #5
    Tja, ich sag nur eins, Eminence Guitar Legend, astreine Speaker für wenig Geld :D

    cu :)
     
  6. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 22.09.05   #6
    Das mag wohl richtig sein.:great:
    Aber ich rede auch eher von mehr oder weniger "außergewöhlichen" Größen und Spezifikationen. Sowas wie 8" an 4 Ohm oder die geilen 6"mal 9" Rechteck-Alnicos.
    Entweder man zahlt ein Vermögen, oder sie sind erst gar nicht zu finden.
    Da drüben kriegstse nachgeschmissen. Genau wie die Amp-Kits, inkl. alnico Speaker geht da so'n Tweed-Twin für unter umgerechnet 400 Euro über den Tresen. Hier sinds dann gleich wieder 750,- Knaller ohne Speaker:screwy: . Die Jungs da drüben haben's einfach mal echt gut.

    Sonstige Vorschläge für einen ordentlichen 8" Speaker mit 4 Ohm, der mir nicht das letzte Hemd auszieht??? Bin für jede Idee offen!

    Danke!
     
  7. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 22.09.05   #7
    Die da drüber verdienen aber im Schnitt auch nicht so viel wie wir, oder?

    cu :)
     
  8. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 22.09.05   #8
    Im Schnitt verdienen die mittlerweile etwa 50% mehr als wir... Noch dazu zahlen sie weniger Steuern, müssen dafür aber die Versicherungen selbst zahlen. Die Preise enthalten auch keine Steuern, bei uns kommen immerhin noch 16% MWSt drauf. Diese Tweed-Kits von wir-wissen-wer sind aber eh Apotheke, genau wie alles andere was die verkaufen.
    Sogar im europäischen Durschnitt sind wir mittlerweile in der unteren Hälfte gelandet, nur mal so am Rand.
     
Die Seite wird geladen...

mapping