Line 6 Flextone, Speakerabschaltung Line Out

von endil, 16.05.06.

  1. endil

    endil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Kulmbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    13
    Erstellt: 16.05.06   #1
    Hi,

    ich hab da ne etwas kompliziertere Frage :D:

    Ich spiele in meiner Band ab und zu bei kleinen Kneipengigs mein Alternativ-Set, bestehend aus Line6 Flextone 1 Combo mit Floorboard. Ich benutze dabei den Combo an sich auf der Bühne als Monitor, der PA Sound kommt über den Effekt Send des Combos (geht über ne DI Box mit Boxensimulation ins Pult, den "normalen" Line out benutze ich nicht da sonst der interne Speaker abgeschaltet wird -> kein Monitor)

    Das funktioniert an sich alles wunderbar, das Problem ist nur dass der Effekt Send ja die Pegelanstiege bei den Leadsounds nicht mitmacht, ich also bei jedem Solo erstmal auf dem Floorboard den betreffenden Switch trete, damits auf der Bühne lauter wird und ich mich höre/durchsetze und gleich danach nen Boss GE-7 Equalizer im Effektweg des Flextone damit der Mischer auch ein etwas geboostets Signal bekommt. Bei manchen Songs ist das aber recht stressig.

    Kann ein gewiefter Elektroniker diese Abschaltung des internen Speakers bei Verwendung von Line Out deaktivieren, was meint ihr ?


    Thx und Gruss
     
Die Seite wird geladen...

mapping