Line 6 modulation modeler - MM4

von bionictom, 26.02.07.

  1. bionictom

    bionictom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    13.01.12
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    303
    Erstellt: 26.02.07   #1
    Hab mal 2 Fragen zu dem Gerät:

    1. Kann ich da jedes beliebige 9Volt Netzteil nehmen, oder ist das umgekehrt gepolt?

    2. Zum Expressionpedal... das Line-6 Teil kostet ja 60€ ... zuviel für meinen Geschmack, gibt's da irgendwelche Alternativen?
     
  2. Stoney

    Stoney Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    570
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.746
    Erstellt: 26.02.07   #2
    zu 1:

    nein - du kannst kein beliebiges netzteil nehmen, weil das tatsächlich umgekehrt gepolt ist!

    lösung 1: original netzteil kaufen
    lösung 2: normales netzteil nehmen und einen adapter benutzen
    lösung 3: irgend ein no-name netzteil mit umgekehrter polun gkaufen (davon rate ich aber ab!!!)

    zu 2:
    hm ... da weiß ich nciht viel drücker - aber mein hausverstand sagt mir, dass man da auch ein "billiges" expressionspedal nehmen kann - wen nicht sogar ein normales volumepedal ...
    aber so sicher bin ich mir da nicht ... sorry

    EDIT:

    hier noch nützliche links:

    adapter:
    Visual Sound L6 Barrel auf Barrel

    orignialnetzteil:
    https://www.thomann.de/de/line6_px1.htm

    nützliche threads hier:
    https://www.musiker-board.de/vb/effekte/184038-anderer-stromanschluss-bei-line6.html?highlight=line6

    https://www.musiker-board.de/vb/eff...ung-line6-delay-modeller.html?highlight=line6
     
  3. bionictom

    bionictom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    13.01.12
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    303
    Erstellt: 26.02.07   #3
    Danke für die Antwort.

    Im Delaymodeler thread hab ich gelesen dass die 1000mA mehr brauchen... soviel kann ich meinem One Spot nicht zumuten. Bin jetzt am Überlegen obs ein weiteres One-Spot mit Adapter wird oder ein original-Netzteil. Mal schauen.
     
  4. Stoney

    Stoney Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    570
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.746
    Erstellt: 26.02.07   #4
    achja - ich hab noch was gefunden bezüglich des Expressionspedals:

    ich hab zwar kein line6, aber ein digitech und da gibt auch einen eingang für das pedal!

    und in der anleitung steh folgendes:

    Demnach könnte an das fürs line6 ummüntzen und käme zum Ergebnis: Du könntest vielleicht ein passives Volumpedal für das line6 benutzen!

    Ist aber nur so ne Theorie!
    Am besten sollte sich hier melden, der sich wirklich damit auskennt!
     
  5. muchacho

    muchacho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    19.02.08
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.08   #5
    ich greif diesen thread einfach mal wieder auf, damit ich keinen neuen aufmachen muss!

    Wie siehts aus! Kann man mehrere Patches auf einmal aktivieren? So dass man quasi auf dem 1. Schalter z.B. einen Chorus hat, auf dem 2. Schalter einen Flanger und auf dem 3. einen Tremolo. Kann ich dann Schalter 1 und 2 gleichzeitig anmachen und damit dann Chorus und Flanger gleichzeitig aktivieren? Oder Geht immer nur eins zur Zeit?

    mfg muchacho
     
  6. Stoney

    Stoney Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    570
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.746
    Erstellt: 22.01.08   #6
    nein - keine mehrere patches - definitiv und leider nicht!
     
  7. muchacho

    muchacho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    19.02.08
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.08   #7
    sehr sehr schade, das wäre eine feine sache! gibt es ein anderes reines modulationsmodi in guter quali?

    edit: weil wenn es das könnte wäre es echt das optimale gerät für mich! so findcih das ganzshcön unpraktisch für soviel geld!
     
Die Seite wird geladen...

mapping