Line 6 POD an Peavey Bandit anschließen

von Solo.Machine, 19.09.04.

  1. Solo.Machine

    Solo.Machine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Karben
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.04   #1
    HI
    gibt es da irgenwelche problem oder wie schließe ich das an
    welche ein und ausgänge benutze ich
     
  2. -clayman-

    -clayman- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    27.07.06
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.04   #2
    einfach den ausgang vom pod in den preamp-in vom bandit stecken, fertig
    lautstärke kannste jetzt nur am pod selbst regeln, da vom bandit ja nur die endstufe genutzt wird.
    gruß
    clayman
     
  3. PapaPunkrock

    PapaPunkrock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    17.01.16
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Hinterden7Bergen, nichtweitvonKöln
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    495
    Erstellt: 19.09.04   #3
    oder du gehst in den Instrumenteneingang und kannst die Klangregelung der Banditen - Vorstufe mitnutzen; oder extreme Verzerrungszustände erzeugen; oder . . .; oder . . .

    Über den Preamp Eingang hast du halt den unverfälschten POD Sound

    Just TRY
    Grüße
     
  4. Solo.Machine

    Solo.Machine Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Karben
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.04   #4
    mal ne andere frage

    ich hab hier grad ein Hughes Kettner Blue Edition 15 R
    und hab den nur bei lautstärke 2 von 10
    könnte ich auch den behalten und das podxt da anschließen
    also das es geht ist ja klar
    aber wäre das nicht besser??

    oder ist das zu lahm für konzerte
    bin auch erst 15
    würde mir dann halt in ein bis 2 jahren nen anderen amp kaufen
     
  5. PapaPunkrock

    PapaPunkrock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    17.01.16
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Hinterden7Bergen, nichtweitvonKöln
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    495
    Erstellt: 19.09.04   #5
    Na klar kannst du das - hört sich nur wahrscheinlich unheimlich Scheiße an, besonders bei etwas größeren Lautstärken = KONZERT-SOUND-KILLER!!!!

    Grüße
     
Die Seite wird geladen...

mapping