line 6 pod2 -> 4*12er box?:>

von f0rce, 24.09.05.

  1. f0rce

    f0rce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 24.09.05   #1
    steht eigntlich schon im topic meine frage. war 2 wochen in leipzig und konnte mich nicht genauer informieren, aber jez brennt mir die frage wirklich unter den fingernägeln. kann man OHNE TOPTEIL die egitarre über den effekt-line6pod2 (modeliert ja schließlich auch amps und so spass <:) in die 412er box stecken?
     
  2. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 24.09.05   #2

    Nö! Wie kommst'n da drauf?


    Sorry, aber sonst könnte man sich den Amp ja sparen.....;)
     
  3. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 24.09.05   #3
    nur wenn du eine endstufe dazwischenhängst.

    edit: mist, zu langsam :D
     
  4. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 24.09.05   #4

    POD ist ein Preamp mit Effekten. Um das Ding an einer Gitarrenbox laut zu machen braucht man eine Endstufe.

    Matze
     
  5. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 24.09.05   #5
    Dann benutzt mein dummer 2. Gitarrist das Ding ja völlig falsch!!!!:screwy: :D

    Heißt, ich könnte bei meinem Fender Delux das Teil in den "Power Amp In" stöppseln und die Vorstufe umgehen???

    Ja, iss denn scho Weihnachten?:confused:
     
  6. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 24.09.05   #6
    Jo müsste gehen. Allerdings ist der POD auf eine Klangneutrale Endstufe ausgelegt und eine Röhrenendstufe färbt den Sound mit. Kommt auf deinen Geschmack an, ob dir das gefällt.
    Ansonsten wie gesagt: Gitarre -> POD -> Endstufe -> Box

    MfG
     
  7. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 24.09.05   #7
    Siehste????? Man lernt nie aus!:great:
    Aber so'n POD is nüscht für Papas Sohn.
    Bin halt'n alter Authentiker!!!:D
     
  8. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 24.09.05   #8
    Es gibt allerdings auch spezielle Röhrenendstufen die auf den POD (und andere Multis) ausgelegt sind. Wichtiger ist im übrigen ein Neutraler Speaker der den Klang nicht verfälscht. So'n Komplett Set-"Aus POD mach Amp" gibt's von Atomic (Reactor). Ist eine 18 Watt starke vollröhrenendstufe in einem 1x12" gehäuse + fullrangespeaker.

    MfG
     
  9. f0rce

    f0rce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 25.09.05   #9
    ach muh wär auch zu schön gewesen <:
    kann zu/weg/wasuchimmer *g*
     
Die Seite wird geladen...

mapping