Line 6 podXT Aufnahme über USB

von Redamntion, 06.02.07.

  1. Redamntion

    Redamntion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 06.02.07   #1
    Hi,
    ich weiss nicht, ob das hier genau die richtige Ecke für meine Frage ist, ich versuchs einfach mal:

    Weiß hier jemand, ob es möglich ist, mit dem Line6 podXT direkt über die USB-Schnitstelle aufzunehmen?

    Danke im Voraus erstmal!!!
     
  2. nookie

    nookie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    368
    Erstellt: 06.02.07   #2
    Jo ist möglich und funktioniert prima ;)
     
  3. Redamntion

    Redamntion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 06.02.07   #3
    Danke, kannst du mir vielleicht auch einen tipp geben wie? i:confused: ch benutzte cubase 2 zur Aufnahme.
     
  4. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 06.02.07   #4
    Hi und Hallo.

    Wenn es sich um dieses Pod handelt, spielt man einfach nur den Treiber auf, schließt das Gerät an und konfiguriert Cubase. Dann steht einer Aufnahme nichts mehr im Wege. Übrigens wurde der Pod auch um 33 € reduziert.

    Hier sieht man den USB Anschluss:

    [​IMG]

    Hoffe ich konnte helfen. Bye :great:
     
  5. Redamntion

    Redamntion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 06.02.07   #5
    ook, hat geklappt, hab nur ne gewaltike latenzzeit, wenn ich den monitor anmache
     
  6. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 07.02.07   #6
    Wie ? Du hast Latenzzeit wenn du den Monitor anmachst ? Und wenn du ihn "aus" lässt, dann nicht ? Versteh ich nicht so richtig....bitte um Aufklärung !

    Bye :great:
     
  7. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 08.02.07   #7
    Hi,

    Du kannst in Cubase SX2 unter Geräte konfigurieren/VST Multitrack/Einstellungen
    die Latenz des ASIO Treibers verkleinern.
    Standardmässig ist beim PODxt, soweit ich mich noch erinnere, 24ms eingestellt.

    Gruß
    sunracer
     
Die Seite wird geladen...

mapping