Line 6 Spider 112 oder 210

von -=-[PsYcO]-=-, 29.06.04.

  1. -=-[PsYcO]-=-

    -=-[PsYcO]-=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.06
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.04   #1
    Hi hab ne kurze frage also ich hab mir in meinem Gitarrengeschäfft ne E-Gitarre bestellt auf die ich jetzt 1Monat warten musste jetzt wollt ich mir noch nen Line 6 Spider 112 holen denn sie aber dummer weisse nicht mehr auf lager haben und ich weiss nicht ob ich mir jetzt den 210 er holen soll weil 10er Speaker eigentlich weniger für Metal und Punk geeignet sind. Also soll ich jetzt auf den 112 warten oder ist der 210er doch besser?
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 29.06.04   #2
    leg noch 40 Euro drauf und kauf dir den Spider 2 212...

    dann haste nen guten "kompromiss", nämlich 2 21" Lautsprecher ;)
     
  3. KirkHammett

    KirkHammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 29.06.04   #3

    Ich kann mich dem nur anschließen. Für zu Hause genügt ja auch eine 1x12 Combo aber ich denke früher oder später wirst du nen Auftritt haben und da ist ne 2x12 schon gescheiter. Ich hab mir auch die 2x12 Combo bestellt. :wink:
     
  4. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 29.06.04   #4
    *willhaben* :tongue: ...
     
  5. ^^""""

    ^^"""" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    22.01.09
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 29.06.04   #5
    kann mann da auch noch ne Extra Box wie bei dem Flextone dranhängen??
     
  6. KirkHammett

    KirkHammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 29.06.04   #6
    Ne. Das geht leider nicht. Vielleicht wäre es ne Möglichkeit den Amp über den Di Output irgendwie an eine Box anzustecken.. Weiß es aber wirklich nicht

    Edit:

    Habs grad nachgelesen. Ist nicht möglich ne extrene Box anzuschließen. Aber 2x12 genügt live auch völlig. Sobald du auf größeren Bühnen bist gibts sowieso mic`s die du dann vor die Box stellen kannst. ;)
     
  7. ^^""""

    ^^"""" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    22.01.09
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 29.06.04   #7
    und noch ne frage.. hat der spider mehr verzerrung als der flextone..könnte mir eins von beiden kaufen , ich denke halt ,das der flextone besser si , brauch aber auch gute verzerrung..
    Achja brauch Verzerrung von Metallica , Soulfly bis zu In Flames...
     
  8. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 29.06.04   #8
    dazu habe ich auch ne Frage:

    Was lohnt sich mehr, das Line 6 Spider 2 halfstack oder der Flextone ?
     
  9. -=-[PsYcO]-=-

    -=-[PsYcO]-=- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.06
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.04   #9
    Also ich werd morgen mal fragen wie lang es dauern würde bis sie den 112 wider haben und wenn es zu lange dauern würde muss ich mir wohl den 212 holen. ;)
     
  10. leech

    leech Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.06
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 30.06.04   #10
    an die leute die zwischen spider und flextone schwanken:
    auf jeden fall flextone, wenn das geld da ist
    kenne den spider sehr gut durch bandkollegen, habe aber selber zum flex gegriffen (2*12er logisch :) )
     
  11. ^^""""

    ^^"""" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    22.01.09
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 30.06.04   #11
    Hat der aber auch richtig geile Verzerung oder doch nur was fürs Nirvana..?
     
  12. leech

    leech Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.06
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 30.06.04   #12
    also wenn du am flex die rectifier simulation und die recto box wählst nen bisschen einstellst alles, dann hast du ne geniale metal-zerre
    hast sogar 2 unterschiedliche recto-simulationen, aber den triple find ich besser
    kannst dazu halt auch alle möglcihen anderen boxen wählen
    marshall fener und so
    aber nen recto klingt halt nur mit seiner box brutal
    das hat der typ der meinte flex hat keine zerre wohl nicht geplant
     
  13. KirkHammett

    KirkHammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 30.06.04   #13
    Ich fand den Spider besser. Gerade deswegen weil der Flextone mir nicht so fette sounds geboten hat. Und der Roland Jazzchorus klang überhaupt nicht nach dem Jazzchorus. Beim Spider bekommt man geniale fette Zerren hin. Insane ist überhaupt so ein Monster. Der Spider simuliert auch den Dual Rectifier und Triple recto. Beim Triplerecto übernimmt der Mid-Regler den Charakter der Zerre. Also mehr Gain oder weniger usw.. Richtig geile Zerren und einen schönen Cleansound bekommt man aus denen raus. Natürlich klingt das nicht so geil wie beim Vetta II, klingt aber trotzdem noch sehr sehr geil.

    Die Zerren die du oben genannt hast wie von Metallica bis zu In Flames. Sowas bekommst du aus keinem Verstärker raus, diese Tracks sind gedoppelt. Das geht noch am besten mit den Vetta II denn der simuliert dieses Gedoppelte aber da braucht man auch 2 Extrene Boxen damit man den unterschied gut hört. Sonst gehts eigentlich auch noch mim vetta aber sowas ist live total unbrauchbar. Und aus dem Spider bekommt man annährend solche Sounds hin. Geh ihn mal antesten ;)
     
  14. ^^""""

    ^^"""" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    22.01.09
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 30.06.04   #14
    Is mir klar das ich net den selben rausbekomm , aber bei meinem alten Verstärker hab ich halt für alles nur eine Verzerrung für alles ... deswegen...
    Ich teste mal beide aus...
     
Die Seite wird geladen...

mapping