Line 6 SpiderII Top, oder H&K Matrix Top?

von Noodles'87, 10.11.05.

  1. Noodles'87

    Noodles'87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.05   #1
    Hi,
    wollte mal fragen, welchen ihr für den besseren Amp haltet?!
    Er sollte bei hohen Lautstärken nicht matschen, sollte durchsetzungsfähig sein, druckvoll, einen schönen Clean Kanal haben, und naja...die Effekte eben..
    Wer ist bei diesen Punkten besser?
    Und bitte kommt mir nicht mit antesten, sonst hätt ich das hier nich gepostet...
    Thx

    Aso, vielleicht noch kurz:
    Die benutzte Gitarre wäre eine Gibson LP Standard, bzw. Fender Tom Delonge mit einer Marshall 1960 AV Box...vielleicht tut das ja was zur Sache
     
  2. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 10.11.05   #2
    Der SPider ging mir nach nem halben Jahr ziemlich auf den Sack - Ich würde eher zum H&K Zenamp top greifen, das deutlich besser klingt... vom Matrix hab ich allerdings keine Ahnung.
     
  3. Noodles'87

    Noodles'87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.05   #3
    Hat mir zwar nich weiter geholfen, aber hat sich eh bereits erledigt.
     
  4. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 11.11.05   #4
    Wenn du ne Gibson LP und ne Tom Delonge und ne Marshal Box hast, warum kaufst du dir dann sonen"Billig"-Amp...also nicht falschverstehen, aber im Gegensatz zum anderen Equipment!
     
Die Seite wird geladen...

mapping