Line6 Gitarren Pod mit Bass benützen?

von moe joe 1205, 18.11.07.

  1. moe joe 1205

    moe joe 1205 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    270
    Erstellt: 18.11.07   #1
    Geht es den normalen Line6 Pod mit dem Bass zu benützen oder die wichtigere Frage, klingt es gut? Oder wäre es besser etwas draufzulegen und den Bass Pod zu kaufen?
     
  2. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 18.11.07   #2
    Die Frage verstehe ich eigentlich gar nicht...

    Du denkst ernsthaft darüber nach, Dir ein Multieffekt für Gitarre zu kaufen, um es mit dem Bass zu nutzen? Kaufst Du auch Mofa-Reifen, um die auf dem Auto zu fahren - nur weil´s billiger ist?

    Okay, wenn Du jetzt das Git-Pod noch rumliegen hättest, ausprobieren kann man das. Klingt zwar wahrscheinlich nicht so toll, wird aber funktionieren.

    Statt Gitarren-Pod für Bass würde ich eher einen Bass-Vamp kaufen.....
     
  3. AndiFS

    AndiFS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.06
    Zuletzt hier:
    19.09.16
    Beiträge:
    338
    Ort:
    MG
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    338
    Erstellt: 18.11.07   #3
    Farin Urlaub hat bei seinen beiden Soloalben den Bass nur mit nem Gitarren POD aufgenommen...

    schlecht klingts nicht... müsste funktionieren...

    Also wenn vorhanden, ohne schlechtes Gewissen nutzen. Wenn als Anschaffung geplant lieber den Bass PoD
     
  4. Punkbass

    Punkbass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.06
    Zuletzt hier:
    25.03.08
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 19.11.07   #4
    Vielleicht einfach den neuen Pod 3 kaufen. Der ist für Gitarre und für Bass ausgelegt, hat also Amp-Modellings für beide Instrumente. Dafür kostet er aber auch noch 400€.

    Ich weiß aber nicht, ob der schon auf dem Markt erhältlich ist. Im Notfall musst du halt ein bisschen warten.

    Mfg

    Punkbass
     
  5. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
  6. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 19.11.07   #6
    Stimmt afaik nicht. Eine verlässliche Quelle zu deinem Statement, s'il vous plaît... :)

    Grüße. Ced
     
  7. AndiFS

    AndiFS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.06
    Zuletzt hier:
    19.09.16
    Beiträge:
    338
    Ort:
    MG
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    338
    Erstellt: 19.11.07   #7
    Doch doch, bin ich ziemlich sicher. Geh mal auf www.farin-urlaub.de --->Bonus--->Im Studio--->Video 3. Da spielt er den Bass ein und im Rack ist deutlich ein Gitarren POD zu sehen wo er den Bass anschliesst. Und im G&B Interview hat er´s auch gesagt... Für Gitarren Plug-Ins und fürn Bass den POD...

    edit. Was heisst "s'il vous plaît"?
     
  8. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 19.11.07   #8
    Merci beaucoup... beim Anschauen dieser Videos (schon ewig her) habe ich nicht auf das ganze Gedöns im Hintergrund geachtet. Hmm, weißt du vllt noch welche G&B das war?

    PS.: "s'il vous plaît" - frz. und heißt soviel wie "bitte".

    Grüße. Ced
     
  9. AndiFS

    AndiFS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.06
    Zuletzt hier:
    19.09.16
    Beiträge:
    338
    Ort:
    MG
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    338
    Erstellt: 19.11.07   #9
    04/05 Titelbild war grün...

    Grün, hach schön
     
  10. relact

    relact Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.05
    Beiträge:
    3.524
    Ort:
    Cielo e Terra
    Zustimmungen:
    1.855
    Kekse:
    62.208
    Erstellt: 19.11.07   #10
    Generell ist ein Bass POD etwas anderes als ein Gitarren POD. Genauso wie ein Gitarrenverstärker etwas anderes wie ein Bassverstärker ist! Hast Du schon mal mit dem Bass über einen Gitarrenamp gespielt?

    Am Besten Du vergleichst zuerst mal die Pre-Amp Simulationen und die Cabinet Models der beiden PODS:

    Bass POD Amp Models und Cabinet Models: http://line6.com/basspodxt/amps.html

    Guitar POD Amp Models und Cabinet Models: http://line6.com/podxt/amps.html

    Schnell siehst Du, dass sich die Amp Modeller stark unterscheiden und Du beim Gitarren POD keine 15er oder 18er Speaker Simulationen findest.

    Etwas mehr im Detail betrachtet hat das Gitarren POD keine Low-Mitten und High-Mitten was beispielsweise für einen bundlosen Bass ein wichtiges Feature wäre .... außerdem typische Gitarren-Effekte ... was nicht weiter überraschen dürfte :D

    Wenn Du gerade kein Bass POD aber ein Gitarren POD zur Hand hast und akuter Notfall herrscht ... Du darüber hinaus eine sehr konkrete Vorstellung hast, wie Dein Bass über ein vernünftiges Setup klingt ... dann kannst Du zur Not das Gitarren POD so verbiegen, dass ein „halbwegs“ brauchbarer Sound für Deinen Bass raus kommt und Du für den Notfall ein brauchbares Ergebnis liefern kannst.

    Ich hab selber grade ein Gitarren POD zum Recorden des Basses getestet ... und für mich ist das Ergebnis nicht zufriedenstellend ... zuwenig Druck .... und die meisten Gitarren Amp Simulationen kannst Du am Bass gar nicht verwenden und so geht die Vielfältigkeit des PODs verloren ... ich musste mich auf einige wenige „sinnvolle“ Einstellungen beschränken.

    Um Deine Frage aus meiner Sicht zu beantworten: Ja, es geht, Du wirst auch einen halbwegs brauchbaren Sound finden ... dessen Schwachstellen Du mit einer guten PA dahinter verbessern kannst ... aber Du verlierst eine Menge an Vielfältigkeit des Gerätes und kannst es nur sehr eingeschränkt verwenden. Für mich ist das so, als ob Du mit einem A4 nur im ersten Gang fahren würdest.

    Ich würde an Deiner Stelle was drauflegen oder ein gebrauchtes Bass POD kaufen.

    Greetz relact
     
Die Seite wird geladen...

mapping