Line6 Stagesource Serie - Massiver Preisanstieg?

von JoshOcean, 02.06.16.

Sponsored by
QSC
  1. JoshOcean

    JoshOcean Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.13
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    244
    Erstellt: 02.06.16   #1
    Hi Leute!

    Habe, um meinen POD HD auf der Bühne verstärken zu können, seit einiger Zeit ein Auge auf die Line6 Stagesource-Serie geworfen - genau genommen auf die L2m. Die hat bis letzte Woche bei Thomann 659,- gekostet - ein Preis, den ich für die gebotenen Features bereit gewesen wäre zu zahlen, auch wenns wehgetan hätte (Bin armer Student :D ). Jetzt bin ich vorhin auf die Seite und mich hat fast der Schlag getroffen - die Dinger wurden auf 919,- angehoben, einfach mal so? Hab dann mal geguckt und die ganze Serie inkl. Subs wurde um ungefähr ein Drittel verteuert gegenüber dem Preis von noch letzter Woche! Und beim Musicstore ist es genau das Gleiche, 919,- für die kleinste Box der Serie. Einige "kleinere" Händler führen sie nach wie vor um die 650,-, und wenn man nach der Box mit Google sucht (nicht im Preisvergleich, sondern auf der Hauptsuche) wird immer noch der "alte" Thomann-Preis gefunden. Wie kann das sein? Hat Line6 einfach mal saftig die Preise erhöht, ohne ne neue Serie rauszubringen? Ist sowas gängige Praxis? Ich wollte eigentlich diese Woche bestellen, hab jetzt natürlich Schiss das die anderen Händler auch nachziehen bevor ich das Geld zusammen hab (Muss auf Bafög warten :) )... Komische Sache. 919,- kann ich definitiv nicht ausgeben, dann muss ich mich wohl nach was anderem umsehen... Habe vorhin mal eine Mail an Thomann geschrieben was da los ist, aber noch keine Antwort bekommen.

    LG JoshOcean
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.609
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.327
    Kekse:
    48.254
    Erstellt: 02.06.16   #2
    Line 6 gehört zu Yamaha.
    Der Preis muss nicht zwangsläufig etwas mit der Firma zu tun haben.
    Niemand zwingt einem zu diesem Preis zu kaufen auch ander Mütter haben hübsche Töchter.
     
  3. JoshOcean

    JoshOcean Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.13
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    244
    Erstellt: 03.06.16   #3
    Ist mir schon klar das keiner mich zwingt... Aber dieses Argument ist müßig, man kann zum Glück sehr wohl über Preis und Leistung diskutieren ohne gezwungen zu sein, ein Produkt auch zu erwerben. Von einem Tag auf den andern plötzlich 1/3 im Preis draufschlagen ist meiner Meinung nach schon sehr merkwürdiges Verhalten. Ich weiß auch das Line6 Yamaha gehört, mich würde trotzdem interessieren woher dieser mir unerklärliche Preisanstieg kommt. Am 1.6. stand der Preis auf 659,- und am 2.6. auf 919,- das kann doch nicht normal sein... Boxen sind ja kein Benzin ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping