Linkshänder, aber gitarre für die rechte... geht das?!

von blink3r, 12.02.04.

?

Kann ich als Linkshänder erlernen auf einer Rechtshändergitarre zu spielen (sauber)?

  1. Combo

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Top-Teil + Box

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Nein, Leute die sich so was kaufen wollen eh nur jemanden nachmachen, echt peinlich und lächerlich!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Ist mir egal was andere denken ich kaufe mir eine Signature-Gitarre wenn sie mir gefällt, so wie ei

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. E-Gitarre

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. A-Gitarre

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Echt geiles Teil das Geld lohnt sich

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Guter Amp

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. naja es gibt bessere aber der is nich schlecht

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. nich besonders toll, kauf nen anderen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  11. absoluter rotz

    0 Stimme(n)
    0,0%
  12. toll(ich bin verliiebt)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  13. doof(ich bin single)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  14. mir egal. wie gut, dass ich mir aus dem dreck nichts mache

    0 Stimme(n)
    0,0%
  15. nein

    0 Stimme(n)
    0,0%
  16. ja

    0 Stimme(n)
    0,0%
  17. nicht abhängig sein

    0 Stimme(n)
    0,0%
  18. abhängig sein

    0 Stimme(n)
    0,0%
  19. Ja.

    1 Stimme(n)
    50,0%
  20. Nein.

    1 Stimme(n)
    50,0%
  1. blink3r

    blink3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.04
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.04   #1
    hi,

    ich hab mal eine für mich wichtige frage:

    kann ich es lernen auf ner rechtshändergitarre zu spielen, obwohl ich linkshänder bin?

    auf die idee bin ich erst jetzt gekommen :(

    könnte ich eventuell oder geht das eher schwer oder gar nicht?

    HILFE!! :(

    danke um jeden einzelnen, wenn auch kleinen aber hilfreichen post ;)
     
  2. level

    level Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    9.02.16
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.04   #2
    Ich geb auch hier einfach mal meinen Senf dazu.

    Da gibt es zwei Möglichkeiten, wie man Deine Frage interpretieren kann:

    1.Möglichkeit
    Du meinst, daß Du die Gitarre wie ein Rechtshänder hältst.

    Darauf kann ich Dir keine wirklich gute Antwort geben, da ich noch niemanden getroffen habe, der das so gemacht hat. Aus logischen Gesichtspunkten würde ich davon aber wirklich abraten.

    2.Möglichkeit
    Du meinst, daß Du Dir eine Rechtshändergitarre kaufst, welche Du dann umdrehst und die Saiten in umgekehrter Reihenfolge draufziehst, um dann zu spielen, als wäre es eine Linkshändergitarre.

    Das ist für Anfänger nicht gerade geeignet, aber wenn man es denn will, geht es. Da wärst Du auch nicht der erste. (Weist wer Jimi Hendrix war? :) )

    Am besten wäre es aber natürlich, wenn Du Dir eine Linkshändergitarre kaufst. Die Probleme hierbei sind ein eingeschränktes Angebot und natürlich ein neuer Zielkonflikt bezüglich Deines Budgets.
     
  3. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 12.02.04   #3
    also wenn du das von vorne herein lernst, ist das glaub ich kein Problem (also auf ner ganz normalen Rechtshändergitarre zu spielen)
     
  4. Hannibal2k

    Hannibal2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    30.07.07
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.04   #4
    Da du ja noch keine Gitarre in der Hand hattest, sollte es kein Problem sein mit ner rechtshaendergitarre zu spielen. ICh habe einen Kumpel der hast auch so gemacht. Das hat ein paar Vorteile. Du hast eine groessere Auswahl wenn du dir spaeter ne neue Gitarre kaufen willst (obwohl sich in letzter zeit doch einiges getan hat), meistens verlangen die Hersteller fuer Linkshaender Gitarren etwas mehr obwohl es genau das gleiche Instrument ist und du kannst spaeter immer und ueberall Gitarre spielen wenn du deine eigene nicht dabei hast. Es ist doch bloed wenn man selbst als einzige mit ner Linkshaender spielt und wo du grad bist gibt es aber nur rechtshandergitarren.
    Gruss Christoph
     
  5. Lautenquäler

    Lautenquäler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.03
    Zuletzt hier:
    21.12.12
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.368
    Erstellt: 12.02.04   #5
    Hallo
    die normale Gitarre rumdrehen dürfte kein Problem sein, du solltest nur wenn sie kein Floyd rose mit Klemmsattel hat einen anderen Sattel einbauen lassen, bei ner E Gitte sind dan natürlich Tremolohebel und Potis auf der Falschen Seite.
    Das die Seitenböcke (Mensur) neu eingesellt werden müssen versteht sich von selbst.
    Wovon ich dir abraten würde ist so zu lernen das du "Normal" Gitarre spielen kannst denn nicht umsonst Greifen Rechtshänder mit Links und benutzen zum Schlagen die Rechte, wenn man davon ausgeht das bei dir die Begabungen ganz eindeutig Links liegen weil eben die andere Hirnhälfte dominanter ist wirst du dich ungleich schwerer tun wenn du normal versuchst Gitarre zu spielen.
    Es gab ja vor x Jahren mal versuche Linkshänder auf rechts umzuerziehen dabei Raus kamen die Menschen mit zwei Linken Händen also immer schön Linkshändig Spielen, das ist auch in der Gruppe ein schöner Kontrast
    Musichaotischer Gruß
    Hartmut
     
  6. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 12.02.04   #6
    ich bin Linkshänder und ich spiele ganz normal ne Rechtshändergitarre, bei mir ist das kein Problem

    cu Direwolf
     
  7. flghf12

    flghf12 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.04
    Zuletzt hier:
    6.09.04
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.04   #7
    für diesen beitrag hab ich mich mal kurzerhand entschlossen, mich hier zu registrieren.

    ich bin auch linkshänder und spiele seit etwas mehr als zwei monaten (e-)gitarre. habe mir damals einfach eine rechtshändergitarre genommen und die saiten "falsch" draufgespannt und es geht, wenn man sich daran gewöhnt hat, die potis beim spielen nicht zu berühren und um das kabel herumzugreifen, wenn es ans palm muting geht - hängt natürlich auch vom modell ab, ob da ein kabel im weg ist oder nicht, bei meiner strat-kopie ist es leider so. dann ist da noch das problem mit dem gurt, der bei meiner gitarre im weg ist und mir sozusagen (noch zusätzlich zum korpus selbst) den zugriff auf die bünde > 15 etwas erschwert, das problem lässt sich aber ganz leicht lösen, wenn man den knopf, an dem der gurt befestigt wird, mit einer bohrmaschine dazu überredet, auf die andere seite zu gehen - ein verzweifelter versuch, das zu erklären, was ich meine, aber ich hoffe du verstehst. da ich meine zu der zeit relativ günstig bekommen habe, habe ich aber selbst noch nie ne linkshändergitarre in die hand bekommen. ich kenn es halt nicht anders, aber bin damit immer einigermaßen klargekommen.

    du kannst dir natürlich gleich eine linkshändergitarre zulegen, mit der du garantiert keine probleme haben wirst, aber wie schon geschrieben, sind die a) meistens etwas teuer und b) ist die auswahl an linkshändermodellen ziemlich bescheiden. ich an deiner stelle würde aber einfach mal in nen musikladen gehen und es einfach mal antesten. du nimmst dir ne rechtshändergitarre und hälst sie richtig rum, dann drehst du sie um und dann probierst du es eben mit einer linkshändergitarre, wobei das modell erst mal egal ist. du willst ja erst mal nur wissen, was dir vom gefühl her am meisten zusagt.
     
  8. On the Rocks

    On the Rocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.08.07
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Daheim :)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.04   #8
    es ist überhaupt kein problem als links händer auf einer ganz normalen rechtshändergitarre wie ein rechtshänder zu spielen. das hat mein vater auch gemacht bzw macht es noch immer.
    Wenn du es von anfang an so mit einer rechts git lernst dann wirst du genau so gut spielen können (vielleicht sogar etwas besser weil du ja mit der linken hand mehr fingerfertigkeit hast) wie mit einer links gitarre.
     
  9. Lenny

    Lenny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.03.14
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    49
    Erstellt: 12.02.04   #9
    Wenn du was besonderes lernen willst (da du ja noch ein "weissen Blatt Papier" bist, also nie ne Gitarre in der Hand hattest) kannst du ja versuchen, die Rechtshändergitarre umzudrehen, aber die Saiten NICHT umzuspannen :D
    Hat Dick Dale so gemacht( wahrscheinlich weil er die Saiten auf der einzigen Gitarre seines Vaters nicht umspannen durfte oder so, keine Ahnung)
    Und was soll man sagen, der Kerl hat nen Wechselschlag, von den ich noch träume *g*
    [​IMG]
     
  10. blink3r

    blink3r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.04
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.04   #10
    danke!! :D

    ich werds dann wohl am besten erstmal mit einer rechtshändergitarre versuchen.
    vielleicht klappt es ja mit rechts zu schlagen und mit links zu greifen, wenn nicht werd ich se einfach umdrehen und mal gucken wie das ist ^^
    hoffe das klappt so, wie ich mir das vorstelle :rolleyes:

    thx 4 rat ;)
     
  11. Madrox

    Madrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    283
    Erstellt: 12.02.04   #11
    Also ich bin selbst Linkshänder und spiele(<- mehr oder weniger *g* ) auf einer Rechtshändergitarre.. Mit rechts schlage ich und mit links greife ich.. Wie ein Rechtshänder halt
    Bei mir wär' es glaub ich sogar ein Fehler gewesen, die Gitarre umzudrehen oder gar eine Linkshändergitarre zu kaufen.. Weil (bei mir zumindest) die Feinmotorik der linken Hand besser ist als bei der rechten, weil ich halt Linkshänder bin..
    Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden ;)
     
  12. blink3r

    blink3r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.04
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.04   #12
    hehe jo :)

    vielleicht hast du recht @ madrox
    naja werds halt erstmal ausprobieren mit ner rechthändergitarre (sprich mit rechts zu schlagen und mit links zu greifen!)
    greifen is doch eigentlich viel komplizierter als das schlagen oder?
    wenn ja, dann wär es doch richtig so wie ich es ausprobieren will!
    weil mit links regel ich doch die schwereren dinge als mit rechts :D
    naja ich kann mich auch irren :rolleyes:

    bis dann! ;)
     
  13. flghf12

    flghf12 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.04
    Zuletzt hier:
    6.09.04
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.04   #13
    ihr solltet die schlaghand nicht unterschätzen, denn immerhin muss auch der rhythmus und die plekhaltung stimmen. ich kann mit meiner rechten hand z.b. nicht mal das plek so sicher halten, wie ichs mit meiner linken hand kann und vom rhythmusgefühl in meiner rechten hand will ich gar nicht erst anfangen... obwohl das natürlich auch gewöhnungssache sein kann. ;)

    (aber was red ich eigentlich, hab ja selbst noch kaum erfahrung)
     
  14. blink3r

    blink3r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.04
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.04   #14
    puh...

    1. ich muss ins bett! :rolleyes:
    2. thx für deine erfahrung

    gn8 ;)
     
  15. Knotty

    Knotty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.04
    Zuletzt hier:
    23.04.05
    Beiträge:
    59
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.04   #15
    Servus,
    ich sapiele seit ca. 1 Jahr Gittare undja ich bin auch Linkshänder und spiele auf einer Linkshändergitarre.Meine Schwester(sie ist Rechtshänderin) hat vor ein paar Jahren auch mal Gitarre gespielt und immer wenn ich ihre Gitarre in die Hand genommen habe dann musste ich die Gitarre einfach umdrehen weil es sich viel zu ungewöhnlich angefühlt hat.Zuerst dachte ich mir auch,dass es doch für Linkshänder viel einfach sein muss auf einer Rechtshändergitarre zu spielen weil man dann die Akkorde viel leichter greifen kann...tja stimmt wohl nicht.
    Daraufhin hab ich meinen Gitarrenlehrer gefragt und der hat dann auch irgendwas mit Feinmotorik und linker/rechter(?) Gehirnhälfte gemeint.
    Natürlich kann es klappen mit einer Rechtshändergitarre aber da ja der Anfang doch recht schwer ist wegen diverser Enttäuschungen ("warum klappt das nicht?das lerne ich ja nie...") und man sich das Leben dann doch mit einer "falschen" Gitarre das Leben erschwert würde ich dir doch zur Linkshändergitarre raten.
     
  16. blink3r

    blink3r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.04
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.04   #16
    ja, du hast zwar recht, aber es gibt leider nur ein kleines angebot an linkshänder gitarren...
    welche gitarre hast du denn? wenn ich mal so blöd fragen darf :D
     
  17. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 13.02.04   #17
    das is völliger schwachsinn das man als linkshänder keine gitarre wie en rechtshänder spielen kann
    ich und viele andere sind die lebenden beweise dafür
    es hat sogar vorteile
    deine linke hand also die greifhand is schon en bissel was gewöhnt usw.
    ich wollt am anfang auch linkshändergitarre spielen aber dann hat ich eine in der hand und hab gemerkt es is nix für mich weil ich mit rechts überhaupt net greifen konnte
    PS: Sogar mein Lehrer hat mir dazu geraten
     
  18. blink3r

    blink3r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.04
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.04   #18
    jo dann mach ich das auch mal so ;)

    wir sind halt was besonderes @ all linkshänder :D

    übriges...
    du hast ja eine yamaha pac ne? eine 112er?
    wie ist die so vom gefühl, sound, quali?
    klingt die auch punkmäßig?

    plz um answer :)

    bye
     
  19. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 13.02.04   #19
    also ich denk ma wenn du anfänger bist kannste mit der pacifica nix falsch machen is echt ne gute gitarre
    technische daten muss ich dir ja net nennen
    sie lässt sich auch sehr gut bespielen auch in den höheren lagen
    punkmäßig mmh musst du wissen was für dich punkmäßig is :D
     
  20. blink3r

    blink3r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.04
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.04   #20
    jupp :)

    also wie die stratocaster von fender sieht sie ja aus, aber ob sie sich auch so anhört?
    wahrscheinlich hol ich mir die ! :D

    hier is sie... für linkshänder :) :

    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-140511.html

    sieht klasse aus, bestimmt auch gute quali, da sie immerhin von yamaha ist und yamaha soll in der preisklasse einer der besten und ausgewähltesten marken sein
    hoffentlich hört die sich auch so an wie ich es mir vorstelle, wenn ja ...
    :D GOIL!
     
Die Seite wird geladen...

mapping