Liste mit Labeln !

von Skubi, 30.01.08.

  1. Skubi

    Skubi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.14
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Wetter
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 30.01.08   #1
    Hallo liebe Musiker Gemeinde !

    ich werde mit meiner band bald ins Studio gehn und wollen nachdem wir das gemacht haben unsere CDs an diverse Labels schicken.
    Nur leider kennen wir nicht so viele bzw. keine.
    Ich wollte hier mal nachfragen ob ihr welche kennt und uns die nennen könnt.
    Wir machen Musikmäßig was in die richtung Alternative/emo/pop.
    Vieleicht kennt ja einer nen paar labels die er hier posten könnte. Ich hatte auch daran gedacht hier eine Liste mit Labels zu erstellen damit sich andere User die das gleiche problem haben hier an der Liste bedienen können. Unabhängig von der Musikrichtung.
    Ich schlage folgende Struktur für antworten vor:

    Labelname ; [spezielle Musikrichtung ,falls vorhanden] ; homepage ; sonstige anmerkungen

    Und dann natürlich eure Erfahrung und so.
    Würde dann die Liste hier pflegen so das man alles auf einen blick hat.
    Für verbesserungs vorschläge bin ich immer gerne zu haben.:great:

    Vieleicht bekommen wir ja hier eine nette Liste zusammen :D

    gruß Skubi
    www.everlud.de
     
  2. Drum-Elk

    Drum-Elk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    18.05.12
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.087
    Erstellt: 30.01.08   #2
    Google spuckt ne Menge aus wenn man "musik label", "Plattenfirma", etc. eingibt.

    Dann empfehle ich euch die Seiten der Big five, ooops ich meine big four :rolleyes: zu gehen und deren Sublabels zu checken:

    Time Warner
    EMI
    Universal (eigentlich Vivendi)
    Sony BMG

    Huch??? :confused: was ist denn das?

    http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Plattenlabel
     
  3. Skubi

    Skubi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.14
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Wetter
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 30.01.08   #3
    okey dann hat sich die liste ja erledigt XD...danke für deine antwort

    aber schade das man nicht sieht welche aus deutschland kommen. naja ich werd mal durchklicken .. XD
     
  4. rockbuerosued

    rockbuerosued HCA Musik-Praxis/Recht HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    685
    Ort:
    Musikakademie Schloss Alteglofsheim
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    4.793
    Erstellt: 31.01.08   #4
    Wir hatten so etwas mal von damals 1.300 Labels in GSA. Dann hat uns ein A... den Server gehacked.
    Wir sind parziell dabei so etwas wieder neu aufzubauen - die alten Daten machen wegen der heftigen Umbrüche auf den Labelstühlen keinen Sinn mehr. Momentan stehen wir bei 126 Labels.
    Aber uns fehlt die Kohle, um das flächendeckend zu realisieren und kostenlos anzubieten. Auch scheitert z.B. die Programmierung u.a. der Suchfunktionen nach Stilrichtungen momentan noch an der Finanzierung.

    Schau Dir das mal an unter www.allmusic.de und dann im Menü auf LABELS klicken. Noch musst Du leider jedes einzeln durchklicken - aber die von Dir gewünschten Infos sind recherchiert, sofern die Labels uns die Daten geben wollten (wie z.B. A&R-Kontakte etc.)

    Viel Erfolg!
     
  5. UranusEXP

    UranusEXP Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    30.08.16
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    130
    Kekse:
    12.439
    Erstellt: 03.02.08   #5
    www.miz.org => Institutionen => Tonträgerhersteller. Dort findet man Liste des deutschen Musikinformationszentrums. Über 1400 Datensätze mit allen Kontaktdaten.

    Inwiefern Blindbewerbungen ohne aufwändige eigene Recherche sinnvoll sind, steht auf einem anderen Blatt. Genau diese sind es nämlich, die viele A&Rs, Redakteure, etc., aus gutem Grund nerven, was vielerorts dazu führt, dass Demos, die nicht über bestimmte Kanäle kommen natürlich gar nicht mehr angehört werden. Man kann das den Leuten nicht vorwerfen, wenn der Großteil der eingesandten Demos nicht mal im entferntesten zum Katalog des Labels passt und beispielsweise Hardcore-Gabber-Techno beim Akustik-Jazz-Label landet.

    Gruß,

    Uranus
     
  6. JohnniBassplayer

    JohnniBassplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    519
    Ort:
    daheim(zu Hause)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 31.05.08   #6
    Das ist ja alles schön und gut...

    gibt es aber auch eine datenbank, die nach genres oder ähnlichem sortiert ist. Mir bringen die namen von den ganzen labels nicht viel um rauszufinden was die machen...
     
Die Seite wird geladen...