Liste von Tonabnehmern! gut -> schlechte

von Moses, 03.05.04.

  1. Moses

    Moses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    24.07.10
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Schlangenbad OT Hausen v.d.H.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 03.05.04   #1
    Ich suche eine Liste wo man einige gut Tonabnehmer findet.
    Ich kann nämlich mit den bezeichnungen die bei den Bässen dabei stehen nichts anfangen. :confused:
    Oder irgentjemant sagt mir welche Firma gut Tonabnehmer herstellt und welche Bezeichnungen diese haben.

    Danke vielmals.
     
  2. Icedealer

    Icedealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 03.05.04   #2
    Seymour Duncan :))

    was haltet ihr eigentlich davon ?
     
  3. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 04.05.04   #3
    welche tonabnehmer gut sind hängt von deinen soundvorstellungen ab.
    ich bevorzuge humbucker - ist aber geschmack.
    bekannte hersteller sind noch emg und delano.
    beim rockinger gibt´s bilder zu pus - vielleicht hilft dir das, um die bezeichnungen zu verstehen.
     
  4. Ziffi

    Ziffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 04.05.04   #4
    Allgemein liesse sich noch sagen, daß Humbucker weniger rauschen als Single Coils.
     
  5. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 04.05.04   #5
    Bartolinis sind auch nicht schlecht. Der mk1 (HB) is in meinem Curbow drin.
     
  6. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 07.05.04   #6
    LeFay - Das Nonplusultra, besser geht nicht. Gibbet nur bei LeFay im Internet. Bei der Tonabnehmerliste haben sie eine MM-Bauform für 4-Saiter vergessen, die haben sie nämlich auch (ist aber kein Stanley-Bemash).
    Delano - werden in vielen deutschen Bässen verbaut, z.B. von Clover oder Sandberg, und wie ich finde mit gutem Grund. Der offizielle Vertrieb ist Clover und von dort aus kann man sich auch direkt auf die Delano-HP navigieren.

    Bilder sind neben den Typenbezeichnungen auch dabei, so wirst du herausfinden können was was ist.
     
  7. deadbird

    deadbird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.04
    Zuletzt hier:
    25.05.06
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.04   #7
    Seymour Duncan Basslines SPB3-Quarterpounder Der rollt und knurrt nicht nur schön, wie es sich für ein geiles Bassfundament gehört, sondern der hat auch noch etwas Brightness im Ton.
     
  8. Drahcir

    Drahcir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.04
    Zuletzt hier:
    21.12.14
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.04   #8
    @stagediver:
    Wie klingen die bartolini tonabnehmer?
    Wie sehr würde sich eine Aufzahlung auszahlen um statt Ibanez Tonabnhemern zu Bartolini zu wechseln?
     
  9. pennywise666

    pennywise666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 08.05.04   #9
    ich hab yamaha humbucker in meinem (überaschung) yamaha bass und die tönen erste sahne
    da kommen ned mal EMGs gegen an :D
     
  10. R?

    R? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    7.02.06
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.04   #10
    @ pennywise666

    Yamaha stellt doch gar keine Humbucker her...
    Wenn dann sind das Double-Coils (habe ich mal wo gelesen)
     
  11. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 08.05.04   #11
    Schon mal aufgefallen das nen Doublecoil nichts weiter ist, als nen Humbucker den man aufsplitten kann?
     
  12. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 08.05.04   #12
    in meinem yamaha bb-404 sind eindeutig zwei humbucker in form von singlecoils (beide spulen übereinander?).
     
  13. pennywise666

    pennywise666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 09.05.04   #13
    quelle: artikelbeschreibung zum Yamaha RBX-775 @musik-service.de
    ich hab nen RBX-765A der exakt dieselben pickups drin hat :)

    sind also humbucker ;)
     
  14. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 09.05.04   #14
    Trotzdem ich nur einen HB im Bass hab klingt das nicht einfach nur tief und dröhnend, man kann auch klare Höhenreiche Sounds rauskriegen (woran wohl die Elektronik (ebenfalls von Bartolini) eine mitschuld trägt)

    Musst für dich mal schauen ob sich das lohnt, wenn der Bass gut bespielbar ist und auch sonst keine Mänge aufweist: warum nicht?
     
Die Seite wird geladen...

mapping