Live Mikrofon: Publikum aufnehmen (nicht Halle, eher Kneipe; von Decke hängend ?!)

von DerHannes, 25.11.07.

  1. DerHannes

    DerHannes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    8.09.08
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.07   #1
    Hi,

    für unser Liedermacher-Duo brotundwurst suchen wir ein Mikro mit dem wir bei Livemitschnitten möglichst gut das Publikum aufnehmen können. Wenn möglich sollte es ohne Phantomspeisung auskommen und dazu geeignet sein ein Publikum in kleineren Räumen (Bars, Cafes, Pubs, etc.) aufzunehmen. Bisher haben wir ein Gesangsmikrofon irgendwo von der Decke baumeln lassen und es ins USB-Recording-Interface eingespeist.

    Würden das Publikum aber gerne noch besser aufnehmen, da es bei Livemitschnitten von uns doch sehr auf die Reaktionen und das Mitsingen der Leute ankommt.

    Habe bisher das Ball Mic von Blue Mic gefunden, weiß aber nicht ob dies geeignet ist.
    http://www.bluemic.com/modules.php?op=modload&name=Products&file=index&prod_id=2
    Habt ihr irgendwelche Tipps für mich?


    Ich wäre euch echt dankbar! Liebe Grüße, Hannes.
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 26.11.07   #2
    ich würde 2 kleinmembrankondensatoren nehmen und direkt nbeben den boxen plazieren. ein kleines stück hinter der schallwand.
    falls du keine phantomspeisung hast, kannst du dir 2 phantomspeise adapter kaufen
     
  3. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.651
    Zustimmungen:
    816
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 26.11.07   #3
    Das sehe ich genauso. Oder man kann welche nehmen, die mit Batterie auch zurechtkommen, wie das Røde M 3 z.B.!
     
Die Seite wird geladen...

mapping