Logic Overload Probleme

von mordor, 02.04.05.

  1. mordor

    mordor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    22.05.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.05   #1
    Arbeite mit Logic und hab seit kurzen mir jedemenge Plug Ins zugelegt.
    Seitdem hab ich das Problem, jeh mehr Plug ins ich benutze kommt immer
    sys. Overload!
    Habe ein Pc mit 2,8 AMD und Arbeitsspeicher extra zugelegt mit 1,5GB
    Soundkarte:Terratec Phase 22
    Frage:
    Was kann ich an mein Pc machen das dies nicht mehr vorkommt?
     
  2. Woolter

    Woolter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    18.06.15
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Kehl
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 02.04.05   #2
    Die Festplattengeschwindigkeit ist beim Recording ein nicht zu unterschätzender Faktor.
    S-Ata oder IDE? Bei IDE- Platten sollte unbedingt der "DMA"- Modus aktiviert sein.

    MfG Woolter
     
  3. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    8.058
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    563
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 02.04.05   #3
    Je mehr Plugs Du verwendest, um so mehr CPU Power wird verbraucht.

    Eine mögliche Lösung ist, die Spuren einzeln mit den gewünschten Effekten zu bearbeiten, dann exportieren und dann fertig als wav wieder zu importieren. Dieses Spur für Spur.

    Oder einen neuen PC mit Cubase.... :D


    Topo :cool:
    Defected in the House
     
  4. AndyR

    AndyR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    14.04.15
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    235
    Erstellt: 02.04.05   #4
    Es gibt ja in Logic die Möglichkeit, sich die Auslastung von CPU und Festplattenzugriff (jeweils getrennt) unter ANSICHT - SYSTEMAUSLASTUNG anzuschauen. Das müßte das Problem schnell eingrenzen.

    Ich vermute aber, das die Plug-Ins zuviel CPU-Power beanspruchen. Da hilft nur, die Plug-Ins zu reduzieren, Bearbeitung der Wave-Dateien extern wie oben beschrieben oder andere Plug-Ins die weniger CPU beanspruchen nehmen.

    Ich habe aber auch schon die Erfahrung gemacht, dass die Soundkarte (besonders wenn sie nichts taugt) "Overloads" erzeugen kann.
     
Die Seite wird geladen...

mapping