Lohnt Effektgerät bei Yamaha MG 16/6FX

von FantomXR, 27.07.08.

  1. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 27.07.08   #1
    Servus Leute,

    ich bin am Überlegen, ob ich mir einen Yamaha MG 16/6FX - Mixer zulege. Sinn und Zweck des Mischpultes ist es, einen Submix meiner Keys zu erzeugen. Jedoch soll das Multifunktional bleiben, um auch mal Gesang und / oder Gitarre drüber zu schicken. Ich hatte eigentlich geplant, mir noch ein TC M350 für günstig Geld zu besorgen. Lohnt das denn überhaupt, wenn da ein eingebauter Effekt ist oder ist der TC doch noch besser?

    Danke für eure Antworten.

    Grüße,
    Christian
     
  2. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 28.07.08   #2
    Wegen der nicht unbeträchtlichen Anzahl an Threads, welche du hier in der letzten
    Zeit eröffnest, sei mir eine Anmerkung gestattet :rolleyes:

    Überleg dir mal, ob du das ganze Zeugs auf einmal brauchst und deshalb zum Teil
    Billiggerödel in Betracht ziehen mußt, oder ob du auf lange Sicht nicht besser damit
    fährst, in gewissen Abständen eins nach dem anderen zu kaufen, dafür aber qualitativ
    wertigeres Equipment anschaffen kannst. :hail:

    Hundert für ein 8HE Winkelcase, zwanzig für ein LS Stativ........das kann alles nix...
     
  3. FantomXR

    FantomXR Threadersteller Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 28.07.08   #3
    Hallo Witchcraft,

    ja, mir ist das auch etwas unangenehm, die ganzen Threads zu erstellen. Ich werde das stark einschränken.
    Genau diese Überlegung habe ich auch angestellt, weshalb ich jetzt soweit bin, dass ich das Thomann-Case für 210Euro nehme. Ich denke, damit fahr ich gut in der Qualität. Hinzu halt ein ordentliches Mischpult..und da muss ich halt schauen, was mir da so empfohlen wird.

    Ich kann deine Argumentation aber durchaus verstehen :) Danke dafür!
     
  4. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 28.07.08   #4
    *grins*
    Als ich hier das Eröffnungs-Posting gelesen hab, hab ich ähnlich gedacht wie der onk ;)
    Aber das haben wir inzwischen ja geklärt!

    Um kurz und knapp auf deine Frage zu antworten: Ja, der TC M350 ist deutlich besser als jeglicher interener Yammi-FX der MG-Serie. Und zudem bist du damit im Signalrouting flexibler (2 Y-Kabel und 4 Patchkabel und du kannst alles damit anstellen, was das Teil hergibt).

    MfG, livebox
     
  5. FantomXR

    FantomXR Threadersteller Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 28.07.08   #5
    Okay, danke. Mehr wollte ich gar nicht wissen!

    Merci :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping