Lohnt es sich aufzurüsten?

von MuMan, 01.03.04.

  1. MuMan

    MuMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 01.03.04   #1
    Hallo,

    ich habe ein Ibanez RG170 und wollte mal fragen, ob es sich lohnt da bessere pu's reinzustecken. die pu's die ich derzeit drinhab, pfeifen ziemlich heftig un die besten sollens ja auch nicht sein. würde sich ein aufrüstaktion bei dieser gitarre lohnen und wenn ja, welche pu's sollten rein?

    Danke im voraus für die antworten!

    Gruß,
    MuMan
     
  2. Rivfader

    Rivfader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    462
    Ort:
    NS in Süd-Norwegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 01.03.04   #2
    welche pickups du nimmst hängt immer davon ab welchen stil du verfolgst
     
  3. MuMan

    MuMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 01.03.04   #3
    hauptsächlich punkrock, teils auch metal
     
  4. Rivfader

    Rivfader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    462
    Ort:
    NS in Süd-Norwegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 01.03.04   #4
    sachma dein amp der marshall 30 dfx.....hat der nur 30 w????

    weil das das riesen feedback erklären würde....
    je lauter desto mehr feedback...und da ein 30 w nich wirklich viele reserven hat.....
     
  5. Rivfader

    Rivfader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    462
    Ort:
    NS in Süd-Norwegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 01.03.04   #5
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3706882193&category=46656

    der wär schon um einiges belastbarer....hab ne noch größere version
     
  6. MuMan

    MuMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 01.03.04   #6
    jap ist eine 30-wattler transe. was meinst du mit feedback?
     
  7. Rivfader

    Rivfader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    462
    Ort:
    NS in Süd-Norwegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 01.03.04   #7
    das pfeifen is das feedback....auch koppeln genannt...tritt auf wenn die endstufe übersteuert glaub ich...wie genau weiß ich nich....

    aso hast gekuckt?
     
  8. MuMan

    MuMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 01.03.04   #8
    ja hab geguckt, wollte mir aber eigentlich keine neuen amp kaufen. meinst du der mg30 ist zu leistungsschwach für die gitarre oder ist es ein defekt? kann ich mir nich vorstellen...
     
  9. Rivfader

    Rivfader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    462
    Ort:
    NS in Süd-Norwegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 01.03.04   #9
    jo die leistung isset...ich hatte auch mal son kleines ding....
    naja aber ne neuer amp wäre nich schlecht weil die ibanez pickups eigentlich garnich mal so schlecht sind vorallem für punk...

    und wenn du inner band spielen willst baruchste sowieso ab 80 watt aufwärts...meiner meinung nach

    n neuer pickup kostet auch pro stück so ab 60öre aufwärts....
    gebraucht natürlich nich...

    ich hab auch ne ibanez (aber bj93) die koppelt bei meinem 130er auch erst wenn ich das ding zur hälfte aufgerissen hab und genau vorm amp steh....
    und du hast ja scheinbar ne neuere
     
  10. MuMan

    MuMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 01.03.04   #10
    ich spiele erst en halbes jahr und der amp ist also erst ein halbes jahr alt...außerdem gibt es doch genug andere die mit leistungsschwächeren amps keine koppelungen und probleme haben. das kann doch nicht normal sein? also stärkerer amp und bessere pickups würden abhilfe schaffen, meinst du?
     
  11. Rivfader

    Rivfader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    462
    Ort:
    NS in Süd-Norwegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 01.03.04   #11
    n stärkerer amp auf jedenfall....
    bei nem besseren pickup in kombination mit DEINEM amp bin ich mir nich sicher...

    aber kannst ja noch bis morgen mal warten was die andern dazu sagen...
     
  12. MuMan

    MuMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 01.03.04   #12
    alles klar werd ich machen, aber schon mal danke für deine antworten :)
     
  13. Znurk

    Znurk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    16.04.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 02.03.04   #13
    Hi!

    Ich würde erst sicherstellen, dass das Pfeifen wirklich an den Pickups liegt. Bei mir ist es so, dass trotz Mini-Amp nur die Schlechten pfeifen, während die Seymour Duncans keinen Mucks machen, bei Dir könnte es aber auch anders sein.

    Wenn möglich, dann probier das mit ner anderen Gitarre aus.
     
  14. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 02.03.04   #14
    Ich gehe ganz stark davon aus, dass es nicht am Verstärker liegt. Das ist doch Quatsch. Wieso sollte der rückkoppeln? MuMann wird den doch nicht bis zum Anschlag aufdrehen. Er könnte höchstens kaputt sein, aber die wahrscheinlichkeit, dass es an den Pick Ups einer Einsteigergitarre liegt, als an einem 30Watt Verstärker, ist doch weitaus höher. Etwa 97:3! Also schau dich lieber mal bei Freunden um, teste deine Gitarre an ihren Amps und ihre Gitarren an deinen. Falls sich bewahrheitet, was ich vermute, dann benutze hier ruhig mal die Suchfunktion mit Stichwort EMG oder Seymour Duncan.
     
  15. Znurk

    Znurk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    16.04.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 02.03.04   #15
    Möglich ist alles. Jedes System > 2.Ordnung mit zu geringer Dämpfung kann Rückkoppeln.

    Hast Du schon recht.


    @MuMan:

    Mir fällt da noch was ein: Wenn Du keine neuen PU's kaufen willst, kannst Du versuchen, die Wicklungen Deiner Stock-PU's zu fixieren (Kleber). Ist zwar etwas kompliziert, aber es verhindert das Pfeifen.
     
  16. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 02.03.04   #16
    Also mit Kleber geht da garnichts, weil der nicht zwischen die Wicklungen zieht.
    Man könnte die höchstens Wachsen. Nach meinen Erfahrungen sind die aber schon gewachst, also bringts das auch nicht.

    Nen Tip für nen billigeren PU wäre der Jay Bee von Rockinger, den werd ich mir warscheinlich auch in den nächsten Tagen bestellen, weil ich mit meinem Bridge HB auch Rückkopplungen wie sau hab, der Shadow HB am Hals und auch die SCs aber keinerlei Probleme machen.
     
  17. MuMan

    MuMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 02.03.04   #17
    danke für eure antworten

    gestern hatte ich eine gibson les paul am amp und die hat nicht so
    gepfeift, deshalb denke ich auch dass es an den pickups liegt...

    wie kann ich die kabel denn wachsen? bin eigentlich noch anfänger und will an der technik nichts kaputt machen. also wie funktioniert das?

    ich schau mich mal nach pickups um...
    welche eignen sich gut für punkrock und etwas metal?
     
  18. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 02.03.04   #18
    Ich kann dir nur raten dir nen neuen Tonabnehmer zu kaufen, ich hab ne Harley Benton und hab nen Seymour reingebaut und finde es um Welten besser.
     
  19. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 02.03.04   #19
    wenns dir nur ums pfeifen geht hau dir die conrad PAFs rein ;)
     
  20. metalpete

    metalpete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    1.153
    Ort:
    Dresden - Pieschen-Süd
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.097
    Erstellt: 03.03.04   #20
    Ich würde dir nen Seymour Duncan Tonabnehmer für die Stegposition empfehlen.
    Für Punk und Metal kommen da aber mehrere in Frage. Welchen du nimmst, ist Geschmackssache.

    TB-4 JB
    TB-5 Duncan Custom
    TB-6 Duncan Distortion
    PA-TB2b Distortion Trembucker
    SH-8 Invader
    SH-13 Dimebucker

    Jetzt stellt sich die Frage, wie der Pickup deiner Meinung nach genau klingen sollte, also ob er mehr Druck von unten machen soll oder ob er eher schreihen/kreischen/sägen soll. Soll er viel oder lieber gnadenlos bis zum Anschlag viel Ausgangsleistung haben? Legst du wert auf gute Cleansounds? ......
     
Die Seite wird geladen...

mapping