Looper/Switcher/oä.... welcher für was ?!?

von hansi_guitar, 02.01.07.

  1. hansi_guitar

    hansi_guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    17.11.15
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Bernbach bei Kaufbeuren (Allgäu)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    603
    Erstellt: 02.01.07   #1
    hi @ all ^^

    so ich hab nu (evt.) beschlossen, das ich mir noch n zerrpedal zu meinem rack dazuhole, da ich mit dem leadkanal noch nicht den sound rausbekomm, den ich noch brauche!

    Digitech DF-7 Distortion Factory Pedal

    und zwar son pedal in der art.. das hab ich schon mal angetestet und mir hats echt super gefallen! und flexibel isses auch!

    und weiß ich aber noch nicht wie ich das machen mit dem schalten.. vor die füße will ichs nicht.. will ja net tanzen auf der bühne sondern ja gitarre spielen :D

    jetzt is die frage welchen switcher o.ä. ich noch brauche, das das ganze funzt wies soll ^^

    hab mal an den z11 von engl gedacht.. kann der das?
    oder das rocktron patchmade.. ? is aber glaub ziemlich teuer
    kann noch jemand sagen wie die exef geräte sind?

    so das wärs erstma. ob ich mri das ding dann kauf kann ich jetzt no net sagen ;) alles eine frage des geldes :rolleyes:

    aber informieren tu ich mich halt mal ^^ denk is auch aufklärend dann für andre der thread ^^


    mfg
    hansi
     
  2. uckkreator

    uckkreator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    147
    Erstellt: 02.01.07   #2
    Verwenden kannste u.a. den ENGL Z11 aber nur in verbindung mit nem NOBELS Alex, oder wiegesagt Sachen wie das Patchmate von Rocktron oder das hier: Voodoo Lab GCX Audio Switcher.
    Am günstigsten kommste per DIY davon. Ist aber nit ganz so einfach.
     
  3. pyro.mntc

    pyro.mntc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vienna/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.07   #3
    hmm... funktioniert der o.g. switcher auch mit nem recti? also das chennel switching?

    grüße
    thomas
     
  4. hansi_guitar

    hansi_guitar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    17.11.15
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Bernbach bei Kaufbeuren (Allgäu)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    603
    Erstellt: 02.01.07   #4
    warum nur mit verbindung mit nem nobels alex??

    und noch was was ist das alex?? :D
     
  5. uckkreator

    uckkreator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    147
    Erstellt: 02.01.07   #5
    @pyro.mntc
    Ja der Z11 funtktioniert mit dem Recti.
    @hansi_guitar
    https://www.thomann.de/de/nobels_alex1.htm
    Vom Z11 bekommst du nur ein Signal wie bei einem Normalen Fussschalter. Das wird am Alex angeschlossen, der schleift dann den Effekt ein. Das ist glaub ich wenn du auf DIY verzichten willst das billigste. Da du aber antscheinend nen Job hast der in die Richtung geht würd ich das aber mal ausprobieren.
     
  6. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.171
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    645
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 03.01.07   #6
    @hansi:
    wenn du mit midi arbeitest, dann besorg dir einen midiswitcher, wie z.b. den nobels MS-4 und dazu einen kleinen looper wie z.b. den von nobels. allerdings würde ich dir nicht zum Alex raten, sondern zu dem besseren roten modell: https://www.thomann.de/de/nobels_loopmaster_loop_selector.htm

    der rote arbeitet wesentlich besser als der normale alex-looper.
    falls du in irgend einem anderen gerät ein schaltrelais hast, dann kannst du auf den MS-4 auch verzichten. wenn du noch mehr geräte per midibefehl schalten willst, dann solltest du dir überlegen, ob du nicht sogar zum Engl Z11 greiffst. der arbeitet super zuverlässig und er bietet 6 schaltfunktionen. lass dich nicht irretieren, auf dem engl steht überall "Loop", es ist aber kein looper! das ist leider sehr irreführend.

    übrigens schalte ich mit den Z11 die kanäle meines Recto und Roadster um.
     
  7. hansi_guitar

    hansi_guitar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    17.11.15
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Bernbach bei Kaufbeuren (Allgäu)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    603
    Erstellt: 03.01.07   #7
    ja im mom arbeite ich noch nicht mit midi.. sonder schalte die kanäle meines amps mit dem z4 und das multi über den korg fc6 (is kein midi sondern n extra für das a3 und fc6 passendes remotekabel)

    ich möchte halt gern auf midi umstellen, sodass ich noch n weiteres effektgerät dazunehmen kann (denk ans g-major) oder das a3 glecih raushauen kann (is leicht defekt.. rauscht ganz komisch oO)

    mit dem g-major könnt ich ja dann die kanäle des amps schalten... das wär ja schon top.. aber der leadsound meines amps ich weiß nicht ich krieg zb keinen sound alla bullet for my valentine raus...

    @joe-web...
    du hattest doch mal das gleiche rackhead... hast du da sounds rausgebracht... ich hab schon alles mögliche eingestellt aber nix in der richtung hergebracht.... so gefällt der mir schon super der amp und ich krieg auch n geilen dreckigen rocksound raus.. aber da ich in na coverband spiel wärs au net schlecht wenn cih noch über n cremigen leadsound hätte..
    darum denk ich dran mir son pedal anzuschaffen und das noch dazuzuschalten

    edit: noch was.. wenn ich wie du gesagt hast zum z11 greife dann bracuh ich aber def. nochn looper dazu? bzw n relais mit dem ich schalten kann wie das alex...

    und was is mit dem gerät?
    eBay: EXEF Switcher / Looper (Artikel 230071691819 endet 07.01.07 10:55:03 MEZ)das scheint mir n looper switchter alles in allem teil zu sein ^^... was darf der noch wert sein? wär ja gut wenn das teil alle meine prob. lösen könnte :D

    mfg
    hansi
     
  8. uckkreator

    uckkreator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    147
    Erstellt: 03.01.07   #8
    Ja genau.
    Das Teil müsste deine Probleme lösen können. Wies klingt und was es noch wert sein darf weis ich leider nit.
     
  9. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.171
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    645
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 04.01.07   #9
    @hansi:

    ich hab den rackhead ca. 8 jahre gespielt.
    fand ihn allerdings immer eine kompromisslösung. so 100% zufrieden war ich eigentlich nie, aber damals hatte ich noch nicht soviel geld und das zeug war schweine teur. ;)

    ich habe das gain immer voll aufgerissen, mid boost und den anderen schalter auch rein und dann am EQ solange noch geregelt, bis es mir einigermassen gepasst hat. der leadsound war eingentlich immer gut, nur clean / crunch war halt immer "so la la".

    evtl. mal einen andere vorstufenröhre rein machen, die den sound etwas verändert.
    oder den tubefactor davor knallen. ;)

    jo der Z11 ist nur ein schalter, bräuchtest also noch einen kleinen looper. ich hab keine ahnung wie dei Exef geräte sind.
     
  10. hansi_guitar

    hansi_guitar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    17.11.15
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Bernbach bei Kaufbeuren (Allgäu)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    603
    Erstellt: 05.01.07   #10
    zu dem exef gerät kann sonst keiner was sagen?
     
  11. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 06.01.07   #11
    Also man hört nur gutes. Ich würd ihn nehmen.
    Hannes von JBO benutzt auch einen Exef Looper..
     
  12. hansi_guitar

    hansi_guitar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    17.11.15
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Bernbach bei Kaufbeuren (Allgäu)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    603
    Erstellt: 07.01.07   #12
    oha 1tens hab ich die auktion verpasst und 2tens is das teil für 220 raus OO

    werd mich wohl doch no die alternative mit z11 und n looper überlegen :D


    mfg
    hansi
     
Die Seite wird geladen...

mapping