Loreena McKennitt - The Wind That Shakes the Barley

von Gast75843, 21.01.11.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Gast75843

    Gast75843 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.07
    Beiträge:
    1.612
    Kekse:
    6.576
    Erstellt: 21.01.11   #1
    Ich höre die Musik von Loreena McKennitt oft mit, weil sie bei mir zuhause immer wieder mal aufgelegt wird. Insgesamt höre ich sie ganz gern, auch wenn mir ihre Alben oft etwas zu musikalisch etwas zu opulent ausgestattet sind. Außerdem stehe ich manchmal auch nicht so sehr auf die Fusion von orientalischer mit keltischer Musik, auch wenn mir jeder dieser Stile für sich gut gefällt.
    Das Album The Wind That Shakes the Barley geht sehr zurück zu Loreenas Wurzeln, keltische Songs mit für ihre Verhältnisse minimalistischer Begleitung.
    Jetzt ist der Preis unter die 10 Euro gesunken - mögen es die typischen McKennitt Fans vielleicht nicht so spartanisch.
    Ein Lied sagt mehr als tausend Worte, wen es interessiert, der möge sich die Hörproben anhören.
    Für meinen Geschmack das schönste Loreena Album seit ganz langer Zeit!
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das