Low Budged Home Recording

von Modulform, 20.09.04.

  1. Modulform

    Modulform Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.04   #1
    Hallo Leute!

    Ich möchte zuhause Audio-Aufnahmen von Gesang und Gitarre machen (Gitarre: akustik sowie auch e-gitarre, beides möchte ich auch per mikro abnehmen).
    Als Aufnahme-Medien stehen mir MiniDisk, Kassette, Magnettonband und PC (Soundkarte: Creative Soundblaster Live) zur Verfügung.
    Wenn ich auf PC aufnehme habe vor über ein kleines Mischpult (eigentlich zum vertonen von Videos gedacht) aufzunehmen. (Modell: hama VSM-514 Video Sound Mixer, zwei Mirkofoneingänge sind vorhanden).
    Sollte ich auf Tonband aufnehmen (Modell: Uher SG560 Royal) würde ich gerne die selben Mikros benutzen (ich sage das deswegen, weil ich nicht genau weiss wann man überall vorverstärker benötigt...hab eben nicht DIE ahnung).
    Das Problem bei der ganzen sache ist, dass als "Budget" nur ca. 350€ für 2 Mikrofone und 2 Mikro-Stative habe.

    Hat einer von euch einen Tip für mich welche Mikros ich mir zulegen sollte? Ich hab mir gedacht, dass für Gitarre ein Raum-Mikro (oder heisst das Richt-Mikro) angebracht wäre, oder? Wenn ja wäre das gut, weil ich gerne auch mal bei ner Session (1x acou. Bass, 3x acou. Gitarren) einen Mitschnitt machen würde den man sich anhören kann...

    Ich weiss, die ansprüche sind hoch und das geld ist klein, aber vielleicht hat ja jemand von euch einen tip für mich, ich wäre euch äußerst verbunden!

    Chris R.
     
  2. Godsound

    Godsound Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.06
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.04   #2
    Das 'Shure SM 57' wird sehr gerne bei der Abnahme von Gitarre verwendet. Preis ca. 100€.
    Ist auch sonst ein gutes Mikro für Instrumente jeglicher Art.
     
Die Seite wird geladen...

mapping