low kanal leise, amp defekt?

von melgyspsy, 17.07.08.

  1. melgyspsy

    melgyspsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.07
    Zuletzt hier:
    28.09.15
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    1.159
    Erstellt: 17.07.08   #1
    hallo leute,
    habe in der sufu nichts gebräuchliches zu diesem thema gefunden, deshlab ein eigener thread.
    und zwar habe ich ein problem bei meinem laney pro tube 50. durch zufall habe ich festgestellt, daß der low kanal, selbst voll aufgerissen, total leise ist. der high kanal funktioniert einwandfrei, deshalb frage ich mich, wo genau das problem liegt.
     
  2. Thompsen

    Thompsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    21.03.16
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Ilmenau
    Zustimmungen:
    50
    Kekse:
    1.288
    Erstellt: 17.07.08   #2
    das hängt damit zusammen, das du wahrscheinlich passive tonabnehmer hast und der low kanal ist für aktive gedacht, so hab ich das jedenfalls letztens hier gelesen :p
     
  3. Adrenochrome

    Adrenochrome Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    976
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    4.049
    Erstellt: 17.07.08   #3
    Der Low-Input umgeht die erste Eingangsröhre (V1) und ist somit definitiv immer ein gutes Stück leiser, als der High Input.
    Da du aber angibst, dass selbst bei "voll aufgerissenem" Preampvolume der Kanal noch zu leise wär, tippe ich darauf, dass der Vorbesitzer den Low Input so gut wie nie benutzt hat und sich im laufe der Zeit Oxidationen auf dem Kontakt der Klinkenbuchse gebildet haben. Zumindest war das bei meinem Pro Tube der Fall.
     
  4. melgyspsy

    melgyspsy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.07
    Zuletzt hier:
    28.09.15
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    1.159
    Erstellt: 17.07.08   #4
    verstehe, verstehe, d.h. im grunde genommen hat wenn dann überhaupt nur der low-input ne macke und nicht der ganze amp. da ich den low input , genauso wie schätzungsweise der vorbesitzer, nie benutze, kann das mit den oxidationen natürlich gut sein und ist dann ja auch nicht wirklich schlimm.
    aber wenn du dich mit dem amp ein bißchen auskennst, mein top brummt wie sau, wenn ich den zerrpreamp-pullpoti (du weißt was ich meine?!) voll aufreiße. ist das normal?
     
Die Seite wird geladen...

mapping