Low und High-Anschlüsse

von Kevin1992, 05.05.07.

  1. Kevin1992

    Kevin1992 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 05.05.07   #1
    Hi,

    ich hab schon mehrere Verstärker gesehen, bei denen es zwei Anschlüsse gibt:
    High und Low

    Hat das was mit den Frequenzen zu tun oder könnte man es auch 1 und 2 nennen?

    Danke im Vorraus,

    Kevin
     
  2. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 05.05.07   #2
    Hier geht es eher um die Leistungsaufnahme, sprich wieviel Output die Tonabnehmer bringen. Bei aktiven Tonabnehmern nutzt man häufig den LOW-Eingang, bei passiven PU's zumeist den HIGH-Eingang.
     
  3. Kevin1992

    Kevin1992 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 05.05.07   #3
    Achso, also heißt das, wenn man zwei aktive/passive einsteckt, der high lauter ist?

    gilt das uch bei input 1 und 2, so einen hab ich nämlich!
     
  4. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 05.05.07   #4
    hi kevin!
    es gibt amps bei denen 1 + 2 wie high + low geschaltet sind, aber es gibt auch amps bei denen einfach mehrere eingänge dran sind. was bei dir der fall ist solltest du in einem kurzen test recht schnell rausbekommen können...

    cheers - 68.
     
Die Seite wird geladen...

mapping